Kooperation: BASE (E-Plus) und Watchever machen gemeinsame Sache

Marcel Am 29.04.2014 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:57 Minuten

watchever_775x362

E-Plus – genauer gesagt BASE – geht mal wieder auf Kundenfang und macht in Zukunft gemeinsame Sache mit dem Streaming-Dienst Watchever, der hierzulande sicherlich neben Maxdome die meisten Nutzer an Land ziehen konnte. So wird es ab dem 1. Mai 2014 eine neue, zusätzliche Tarif-Option sowohl für Neu-, als auch für Bestandskunden geben, mit der man einen kleinen Sparvorteil in Sachen Watchever bekommt – sofern man sich langfristig binden möchte. Die von BASE als „flexible“ Lösung vorgestellte Option mit monatlichen kündbarer Watchever-Option ist dabei wie gehabt für 8,99 Euro pro Monat zu haben, also keinen Vorteil gegenüber eines Abos direkt von Watchever, da man hier den gleichen Preis auf den Tisch legen muss und das Abo ebenfalls monatlich kündigen kann.

Anders sieht es hingegen aus, wenn man sich dazu entscheidet langfristig mit BASE und Watchever durch die Welt zu ziehen, denn bei einer Laufzeit von 24 Monaten zahlt man für die Tarif-Option lediglich 3,99 Euro im Monat und spart somit etwas mehr als die Hälfte ein. Wenn man sowieso auf BASE als Mobilfunkanbieter setzt und auf Watchever als favorisierten Streaming-Dienst sicherlich keine unbedingt schlechte Sache, oder was meint ihr? Ach und falls hier jemand Netzneutralität schreien sollte: Nutzt man Watchever bei gebuchter Tarif-Option im BASE-Netz, wird das anfallende Datenvolumen dennoch wie gehabt berechnet – und da kann so einiges zusammenkommen.

Quelle E-Plus via iFun

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Sony Xperia Z5 Smartphone (5,2 Zoll (13,2 cm) Touch-Display, 32 GB interner Speicher, Android 5.1) schwarz
  • Neu ab EUR 392,90, gebraucht schon ab EUR 224,90
  • Auf Amazon kaufen*