Android: Last Message benachrichtigt Kontakte bei geringem Akkustand

Marcel Am 18.01.2013 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:44 Minuten

lastmsg

Wer kennt das nicht? Der Akku des Gerätes macht dicht, später bekommt ihr Rage-SMS und Co. wieso ihr nicht auf eine Nachricht oder einen Anruf geantwortet habt. Logisch, können eure Kontakte ja nicht wissen, dass euer Akku den Geist aufgegeben hat – aber dafür gibt es ja auch die kostenlose App namens Last Message. Die App benachrichtigt bei erreichen eines bestimmten Akkustandes eure Kontakte wahlweise per SMS, Mail (leider nur Gmail), Facebook oder auch Twitter – damit diese vorgewarnt sind.

Dabei könnt ihr selbst die entsprechenden Kontakte auswählen, ebenso lässt sich der Akkustand frei bestimmen. Des Weiteren könnt ihr in den Einstellungen auch angeben, zu welchen Zeiten und an welchen Wochentagen die App ihre Aufgabe erfüllen soll – wollt ihr zum Beispiel am Wochenende niemanden belästigen, nehmt ihr den Samstag und Sonntag zum Beispiel aus der Liste heraus.

Sicherlich: Die App ist kostenlos und erfüllt die Aufgabe mit Bravur. Leider ist sie alles andere als hübsch – ich hoffe ja, hier kommt noch etwas nach. ;) 

Last Message
Last Message
Entwickler: Fat Brain
Preis: Kostenlos+
  • Last Message Screenshot
  • Last Message Screenshot
  • Last Message Screenshot

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Huawei Mate 9 (20 MP + 12 MP Leica Dual-Kamera, 14,9 cm (5,9 Zoll), Kirin 960 Prozessor, mit HUAWEI SuperCharge, Android), grau
  • Neu ab EUR 463,90, gebraucht schon ab EUR 381,00
  • Auf Amazon kaufen*