Leaf 3: Feedreader für den Mac in neuer Version mit neuer Optik und mehr veröffentlicht

Marcel Am 15.06.2014 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:47 Minuten

leaf3-macosx

Neben meinem favorisierten Feedreader auf dem Mac namens Reeder gibt es natürlich auch noch andere Apps für den Mac vorzufinden, die in die gleiche Kerbe schlagen. Eine davon wäre zum Beispiel Leaf, den ich an dieser Stelle schon einmal kurz vorgestellt habe. Nun hat Leaf vor einigen Tagen ein großes Update auf die Version 3 erhalten, welche einige Neuerungen mit sich bringt. Dabei dürfte zuerst einmal die komplett neue Optik ins Auge fallen: Alles hat ein wenig mehr „Freiraum“ und wirkt optisch etwas aufgelockerter, wem das schlichte und dominierende Weiß nicht so sehr zusagen sollte, der kann auch ein Dark- und ein „Kaffee“-Theme aktivieren. Sehen ebenfalls recht schick aus:

Ebenfalls neu ist die Sidebar, welche nun nicht mehr nur die Ordner und Abonnements anzeigt, sondern die auch Buttons bietet, um schnell und einfach zwischen der Ansicht aller Abonnements, der ungelesenen oder markierten Artikel hin und her wechseln zu können – derartiges fehlte Leaf bislang und der Wechsel war etwas umständlicher beziehungsweise nicht sofort ersichtlich.

leaf3-macosx-5170

Des Weiteren lässt sich auch die Artikelansicht umschalten: Standardmäßig wird hier natürlich die Feed-Ausgabe angezeigt, ebenso kann aber auch ein Readability-Dienst genutzt oder die originale Webdarstellung genutzt werden. Auch das Schriftbild lässt sich nun noch genauer einstellen, die entsprechende Box bietet hier neben Schriftgröße, Zeilenhöhe und Artikelbreite auch die Möglichkeit den Hintergrund zu ändern oder die Schriftart auswählen zu können.

leaf3-macosx-5169

Zu guter Letzt gibt es dann auch Gesten zur Navigation innerhalb des Feedreaders. Liegt der Mauszeiger zum Beispiel über der Sidebar, so könnt ihr mit einem Wisch nach links oder rechts zwischen der Artikelauswahl (Alle, Ungelesen oder Markiert) wechseln, liegt der Mauszeiger über der Artikelliste, so könnt ihr die Sidebar schnell und einfach per Wisch aus- und einblenden und ein Wisch über die Artikelansicht wechselt zwischen den drei unterschiedlichen Lesemodi (Feed, Readability, Webseite).

Alles in allem ein rundes Update mit einigen größeren Neuerungen die durchaus zu gefallen wissen. Wie gehabt lässt sich Leaf 3 aber derzeit ebenfalls nur lokal oder mit Feedly nutzen, eine Integration von weiteren Diensten wie Feed Wrangler, Feedbin und Fever ist jedoch bereits angekündigt und soll mit einem weiteren Update ihren Weg in den Feedreader finden. Für 6,99 Euro bekommt man somit also ein sehr rundes Gesamtpaket, welches sich vor Reeder nicht mehr verstecken braucht – wer Leaf bereits im Vorfeld des Updates gekauft hat, der bekommt das Major-Update kostenlos auf den Mac, auch das ist eine nette Sache.

Leaf - RSS News Reader
Leaf - RSS News Reader
Entwickler: Rocky Sand Studio Ltd.
Preis: 4,49 €
  • Leaf - RSS News Reader Screenshot
  • Leaf - RSS News Reader Screenshot
  • Leaf - RSS News Reader Screenshot
  • Leaf - RSS News Reader Screenshot
  • Leaf - RSS News Reader Screenshot

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Apple MC414Z/A AirPort Express Basisstation (802.11a/b/g/n)
  • Neu ab EUR 98,79, gebraucht schon ab EUR 71,65
  • Auf Amazon kaufen*