LibreOffice 4.0 Beta steht zum Testen für Windows, Mac und Linux bereit

Marcel Am 11.12.2012 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:34 Minuten

Seit ein paar Tagen steht die erste Beta der Version 4.0 der kostenlosen Office-Suite LibreOffice für Windows, Mac und Linux zum Download bereit – inklusive deutschem Sprachpaket. LibreOffice, jenes Office-Paket, welches von der Document Foundation entwickelt wird und vormals Teil von OpenOffice.org war. Nu denn, bevor im Februar 2013 dann die finale Version veröffentlicht werden soll, steht nun also der Beta-Test an. Der Zeitraum geht vom 14. bis zum 19. Dezember 2012 und teilnehmen kann jeder, der teilnehmen möchte.

Version 4.0 der Office-Suite beinhaltet zahlreiche Neuerungen: Vorschau für Schriftarten, Multimedia-Fähigkeiten, Verbesserungen der Benutzeroberläche und etliches mehr. Kann sich ja jeder mal anschauen, der Interesse hat, kostenlos kostet eben nichts. Mir persönlich wäre die Oberfläche irgendwie zu altmodisch, wirkt alles eben sehr altbacken – und gerade unter Mac OS X und Windows ist die UI einfach alles andere als „System-nah“…

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Apple iPhone 6s Smartphone (11,9 cm (4,7 Zoll) Display, 64GB interner Speicher, IOS) grey
  • Neu ab EUR 639,00, gebraucht schon ab EUR 399,99
  • Auf Amazon kaufen*