Limbo: Unbunter Sidescroller nun auch für Android veröffentlicht

Marcel Am 12.02.2015 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:52 Minuten

Freunde des mobilen Gaming aufgepasst, denn die Indie-Spieleschmiede Playdead Studio hat ihren hochgelobten 2D-Sidescroller Limbo nun auch für Android veröffentlicht.

Limbo ist bereits seit einigen Jahren für die einschlägigen Konsolen und den PC zu haben, ebenfalls gibt es schon seit längerer Zeit eine Version für iOS – nun hat man es auch geschafft, eine Version für Smartphones und Tablet mit Android zu veröffentlichen, die ab sofort für krumme 4,23 Euro im Play Store zu haben ist. Die Story des Spiels, welches bereits mehrere Awards gewinnen und von der Spielepresse hoch gelobt worden ist, ist eigentlich schnell erklärt: Ihr betritt als junger Kerl den Limbus, auf der Suche nach eurer Schwester, von deren Verbleib ihr nichts weiter wisst – mehr Infos gibt es zu Beginn nicht.

Unterwegs müsst ihr diverse Gefahren meistern und etliche Rätsel lösen, stilistisch hat man sich am Stil des Film noir orientiert, die gesamte Spielumgebung ist unbunt dargestellt, was einen entsprechend düsteren Eindruck erzeugt. Gehört meiner Meinung nach zu den besten mobilen Spielen, der vergleichsweise hohe Preis ist absolut gerechtfertigt. Stimmiges Setting, gelungene Story, keine In-App-Käufe, etliche Stunden purer Spielspaß.

LIMBO
LIMBO
Entwickler: Playdead
Preis: 5,21 €
LIMBO
LIMBO
Entwickler: Playdead
Preis: 4,49 €

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Huawei P9 Smartphone (13,2 cm (5,2 Zoll) Touch Display, 32GB interner Speicher, Android 6.0) titanium grau
  • Neu ab EUR 299,80, gebraucht schon ab EUR 259,00
  • Auf Amazon kaufen*