Live VideoWall bringt Live-Wallpaper auf euren Mac

Am 13.01.2015 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:46 Minuten

videolivewall

Live-Wallpaper sind gerade auf dem Android-Smart­phone eine beliebte Sache, auf dem statio­nären Rechner konnten sich diese bislang noch nicht so richtig durch­setzen, wenngleich es Microsoft mit dem in Vista enthal­tenem Dream­Scene bereits Anno 2007 versucht hat. Mit Video LiveWall gibt es nun auch eine kleine App für den Mac, die mit einigen inter­es­santen Live-Wallpaper für euren Mac daher kommt und so ein wenig Leben auf euren Desktop bringt. Die kostenlose App kommt dabei mit fünf inklu­dierten Video-Wallpapern daher, die kosten­pflichtige Version besitzt über 100 verschiedene Live-Wallpaper, kostet aber auch 5,49 Euro – zum auspro­bieren dürfte es aber ausrei­chend sein. 

Über die Einstel­lungen der App könnt ihr außerdem noch festlegen, dass das eigent­liche Wallpaper ein wenig hindurch scheint, außerdem könnt ihr sämtliche Desktop-Elemente nach dreissig Sekunden ausblenden und so nur noch das Wallpaper in Bewegtform anzeigen lassen. Sicherlich: Nichts für jeden, da es den ein oder anderen sicherlich von seinen Aufgaben ablenken dürfte, wird aber sicherlich seine Freunde finden können – gerade in der Pro-Version sind eben wie gesagt ein paar sehr inter­es­sante Wallpaper vorhanden. 

Live VideoWall
Entwickler: INSPIRING-LIFE TECHNOLOGIES PRIVATE LIMITED
Preis: 5,99 €
  • Live VideoWall Screenshot
  • Live VideoWall Screenshot
  • Live VideoWall Screenshot
  • Live VideoWall Screenshot
  • Live VideoWall Screenshot
Live VideoWall Lite
Entwickler: INSPIRING-LIFE TECHNOLOGIES PRIVATE LIMITED
Preis: Kostenlos