LockItUp: Mac und Windows mit iPhone und Apple Watch sperren

Am 04.08.2015 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:12 Minuten

lookitup-windows-mac-os-x-1

Die App LockItUp ermög­licht es euch, euren Rechner mit OS X oder Windows mit dem iPhone oder auch der Apple Watch zu sperren und nutzt dabei eine WiFi-Verbindung.

Irgendwann hatte ich mit MacID und Near Lock (welches ich noch immer verwende) zwei iOS-Apps vorge­stellt, mit denen ihr euren Mac per Bluetooth-Verbindung und dem iPhone oder der Apple Watch (ent)sperren könnt. Die App LockItUp schlägt ebenso in diese Richtung, ermög­licht euch aber lediglich das Sperren eures Rechners – dafür aber steht die dazuge­hörige Helfer-App nicht nur für OS X, sondern auch für Windows zur Verfügung und setzt als weitere Beson­derheit nicht auf eine Bluetooth-, sondern auf eine WiFi-Verbindung zwischen den Geräten. Die Einrichtung ist simpel gelöst: Die kostenlose Desktop-App für Windows und OS X herun­ter­laden, starten und den angezeigten QR-Code mit der iOS-App scannen, fertig. Mehr Einstel­lungen gibt es übrigens nicht. 

Ist die Verbindung herge­stellt und könnt euren Rechner mittels iPhone oder der Apple Watch schnell per Tap sperren, sofern sich beide eben im gleichen WLAN befinden. Funktio­niert zwar ohne Probleme, leider aber ist der Nutzen für die angeschla­genen 3,99 Euro meiner Meinung nach deutlich zu gering, denn das Sperren geht auch bei Inakti­vität oder per kurzem Klick. Wesentlich prakti­scher wäre das Entsperren des Rechners, denn hier hätte man mit Windows und dem WLAN ein kleines Allein­stel­lungs­merkmal, welches den Preis durchaus recht­fer­tigen würde. Soll zwar „in Zukunft folgen“ (man möchte die Sicherheit ausloten), bis dahin aber keine wirkliche Empfehlung – es sei denn, ihr vergesst es häufiger mal.

LookItUp für OS X und Windows herun­ter­laden

LockItUp
Entwickler: ZZTech
Preis: 1,99 €

via Product Hunt