Logitech übernimmt Kickstarter-Projekt TidyTilt: Das Smart Cover für’s iPhone 5

Marcel Am 07.06.2013 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:58 Minuten

Ende 2011 beziehungsweise Anfang 2012 macht ein Kickstarter-Projekt namens TidyTilt die Runde, welches sich aufmachte, das „Smart Cover“-Konzept auch auf das iPhone 4/4S zu übertragen. TidyTilt diente dort aber nur als Schutz für die Rückseite des iPhones,  konnte aber auch als eine Art Kickstand und Kopfhörer-Hülle verwendet werden – 10.000 US-Dollar wollte man einsammeln, letztlich sind es dann knapp 224.000 US-Dollar geworden, die Nachfrage nach dem Teil war groß, auch wenn ich es schade fand, dass das SmartCover nicht die Vorderseite des iPhone schützte. Nun sind gut 1 1/2 Jahre verstrichen und TidyTilt erlebt einen neuen Aufschwung, zumindest wurde das Team von TT Design Labs von Logitech übernommen.

Somit findet man nun im Logitech-Online-Store ein TidyTilt Case für das iPhone 5 vor, welches aber leicht modifiziert wurde: das eigentliche Cover befindet sich an einem Metallrahmen, in welchen das iPhone hineingesteckt werden muss. Dieser ist magnetisch, sodass man ihn auch ohne Probleme an metallischen Oberflächen wie Kühlschränke oder ähnliches ranklatschen kann – sicherlich praktisch für Leute, die ihr Smartphone öfters mal verlegen oder gerne Kochanleitungen betrachten.

Die Kunststoffvariante des TidyTilt ist ab sofort für 35 US-Dollar im Logitech Shop vorbestellbar, die Lederausführung kostet runde 50 US-Dollar. Und nun bitte auch noch solch ein Case mit Schutz für die Vorderseite – ein Smart Cover für das iPhone quasi. Das wäre was.

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • LG Mobile G6 Smartphone (14,5 cm (5,7 Zoll) QHD Plus Full Vision Display, 32GB Speicher, Android 7.0 Nougat ) weiß
  • Neu ab EUR 430,00, gebraucht schon ab EUR 469,80
  • Auf Amazon kaufen*