Luna für Windows 10: Automatischer Wechsel von Theme und Wallpaper

Marcel Am 16.03.2020 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:12 Minuten

Schon seit geraumer Zeit kommt Windows 10 von Haus aus mit einem hellen und dunklen Theme daher. Zwar stellenweise etwas lieblos und mit Lücken umgesetzt, aber immerhin etwas – und die Mühlen bei Microsoft mahlen bekanntlich in kleinen Beuteln. Es gab schon ein paar Tools, die vor allem das flotte und automatische Wechseln von hell auf dunkel ermöglichten, so zum Beispiel Easy Dark Mode und Auto-Night Mode. Durchaus berechtigt, denn der Weg über die Systemeinstellungen und die Menüs „Personalisierung → Farben“ kann auf Dauer nervig werden, vor allem wenn man regelmäßig zwischen den Themes wechselt – tagsüber hell, abends und nachts dunkel. Das Open Source-Tool Luna aus der Feder von Adrian Mateoaea greift dieses Thema ebenfalls auf und erlaubt Windows-Nutzern das automatische Umschalten zwischen hellem und dunklem Modus.

So könnt ihr einfach eine Zeitspanne einstellen, in welcher der Light beziehungsweise Dark Mode aktiviert werden soll. Ebenso könnt ihr festlegen, ob das System und Apps oder nur eines von beiden in das gewählte Theme eingefärbt werden sollen. Kleine Besonderheit und the last Feature: Für jedes der beiden Themes könnt ihr ein Wallpaper festlegen, welches beim automatischen Wechsel ebenfalls geändert wird. Ist ja doof, wenn man ein eher helles Wallpaper nutzt und dieses den Dark Mode quasi etwas witzlos macht. Das Tool nutzt übrigens die TaskScheduler-Bibliothek und erledigt den Thema-Wechsel mittels Windows-interner Aufgabenplanung, was den Vorteil hat, dass das Programm nicht dauerhaft laufen muss. Nette Sache, kann man sich definitiv mal anschauen. Den Download und Quellcode findet ihr drüben auf GitHub. Kleiner Hinweis am Ende: Da die Setup-Datei nicht signiert ist bzw. wird, zeigt Windows SmartScreen unter Umständen eine Warnmeldung an – wie bei einigen Nicht-Windows-Store-Apps.

Luna für Windows herunterladen

Quellcode GitHub via PH

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe eine Antwort

⚠ Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklärst du dich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.