Mac OS X: Alle Tasten und Sonderzeichen anzeigen lassen

Marcel Am 12.04.2011 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:31 Minuten

Boah, das hat mich genervt. Denn auf der Tastatur des MacBook Pros finden sich keinerlei Sonderzeichen wie bei Windowstastaturen, sondern nur die gängigen. Und man sucht, und sucht, und sucht, und findet einfach das Zeichen nicht. Doch zum Glück bietet Mac OS X ja auch eine nette Übersicht, aller möglichen Sonderzeichen, die sich auf der Tastatur wiederfinden.

Geht dafür zuerst einmal in die Systemeinstellungen und dann zur Tastatur. Dort wählt ihr die Checkbox „Tastatur- und Zeichenübersicht in der Menüleiste anzeigen“ aus und schon seht ihr ein neues Icon, über das ihr euch wahlweise sämtliche Sonderzeichen anzeigen lassen könnt, oder aber die Tastaturbefehle. So habe ich nach langem Suchen auch endlich eine Tastenkombination für „Entf“ gefunden: Funktion(fn) + Alt + Backspace.

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Satechi Aluminium Type-C Pro Hub Adapter für das 2016 MacBook Pro 13” und 15” 40Gbs Thunderbolt 3, 4k HDMI, Pass-Through Ladung, SD/Micro Kartenleser und 2 USB 3.0 Anschlüsse (Space Grau)
  • Neu ab EUR 98,99
  • Auf Amazon kaufen*