Mac OS X: Die Nachrichten.app an den Look von iOS anpassen

Marcel Am 28.04.2014 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:49 Minuten

mac-osx-imessage-ios7-look-70451

Mit iOS 7 hat Apple einen guten Schritt getan und dem mobilen System eine eigentlich überfällige Erfrischungskurz verpasst. Dem einen gefällts, dem anderen nicht, wie so oft. In diesem Jahr dürfte sicherlich auch OS X ein wenig an die flachere Optik, die Apple nun mehr und mehr umsetzt (siehe zum Beispiel auch das iCloud-Update), angepasst werden – wie das ganze aussehen wird, muss man sehen, vielleicht täusche ich mich ja auch. Nichts desto trotz: Der ein oder anderen App würde eine optische Auffrischung trotz eigentlich toller Optik von OS X ganz gut tun, ein Beispiel wäre hier sicherlich die native Nachrichten.app. Diese präsentiert sich von Haus aus noch mit schattierten Buttons, einem sachten Hintergrund und dergleichen – das iOS-Pendant sieht da doch um einiges frischer aus wie ich finde.

Janko Lauterbach hat sich nun einmal dran gemacht und versucht, besagte Nachrichten.app von OS X an den Look von iOS 7 anzupassen, was ihm durchaus mit einem kleinen Workaround gelungen ist. Um das zu erreichen müsst ihr erst einmal das benötigte Image mit den erforderlichen Dateien aus seiner Dropbox herunterladen (Direktlink von Janko). Diese öffnet ihr auf eurem Mac und kopiert die Dateien in den Ordner “ /System/ Library/ PrivateFrameworks/ SocialUI.framework/ Versions/ A/ Frameworks/ IMRenderingFoundation.framework/ Versions/ A/ Resources/“. Entweder geht ihr den Weg über das Finder-Menü „Gehe zu… -> Gehe zu Ordner“ und gebt den Pfad dort ein (ohne Leerzeichen) oder ihr öffnet einfach den Ordner „Ressources“ aus dem heruntergeladenem Image.

mac-osx-imessage-ios7-look-7047

Ist das nach Eingabe eures Admin-Passwortes erledigt, öffnet ihr wieder eure Nachrichten.app und solltet dort nun einen rein-weißen Hintergrund und runde Avatare eurer Kontakte zu Gesicht bekommen. Nun geht ihr in die Einstellungen der App und wählt dort den Reiter „Darstellung“ aus. Passt nun die entsprechenden Optionen dem Screenshot nach an:

mac-osx-imessage-ios7-look-7049

Die Farbwerte für die Hintergrundfarben der Sprechblasen lauten dabei wie folgt (Tipp: Zweiten Reiter und im Menü „RGB“ auswählen):

Nach dem Speichern sollte euer Nachrichtenverlauf dann in etwa wie auf den Screenshots aussehen – je nach Nutzung der App macht das ganze natürlich einen größeren Eindruck, meiner Meinung nach sieht es aber definitiv besser als als der Urzustand. Was aber wichtig ist: Denkt vor den Änderungen (vor allem dem Austausch der Dateien) an ein Backup, schief gehen kann immer mal etwas. Außerdem kann es nach einem Update natürlich notwendig sein, die wenigen Schritte erneut durchgehen zu müssen – aber damit kann man sicherlich leben, oder?

Quelle Janko Lauterbach via iFun

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • BackPack 3 - Verstellbare Ablage aus Stahl für iMac und Apple Displays
  • Neu ab EUR 37,49
  • Auf Amazon kaufen*