Mac OS X: Doppelte Einträge im „Öffnen mit“-Menü entfernen

Marcel Am 26.01.2013 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:39 Minuten

Bildschirmfoto 2013-01-22 um 22.12.39

Mac OS X hat trotz aller Stabilität, wie sie auch Windows 7 und 8 inzwischen an den Tag legen, dennoch die ein oder andere Macke. Eine, welche mich inzwischen des Öfteren mal heimsucht ist die Tatsache, dass ich im „Öffnen mit…“-Menü ganz gerne mal Einträge doppelt und dreifach vorhanden habe. Eine Eigenart, welche durch eine gemountete Time-Machine-Festplatte ebenso entstehen kann, wie durch das Testen von n Software-Versionen und so weiter und so fort. Das ganze lässt sich aber ganz schnell und einfach über das Terminal beheben. Terminal starten, den folgenden Befehl eintippen und mit Enter bestätigen:

/System/Library/Frameworks/CoreServices.framework/Versions/A/Frameworks/LaunchServices.framework/Versions/A/Support/lsregister -kill -r -domain local -domain user;killall Finder;echo "Der Finder wird nun neugestartet"

Der Befehl erstellt aktualisiert die LaunchServices und erstellt die Liste neu. Sobald der Vorgang beendet ist sollte euer „Öffnen mit…“-Menü wieder ordentlich aussehen – ohne doppelten und dreifachen Einträgen:

Bildschirmfoto 2013-01-22 um 22.39.20

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Elgato Thunderbolt 3 Dock mit 50 cm Thunderbolt-Kabel, 40Gb/s, 85W MacBook Pro Ladefunktion, Dual 4K Support, 2x Thunderbolt 3 (USB-C), 3x USB 3.0, Audio-Ein- und Ausgang, Gigabit Ethernet, Aluminiumgehäuse
  • Neu ab EUR 299,00
  • Auf Amazon kaufen*