Mac OS X: Jitouch 2 erweitert die Gesten von Trackpad und Magic Mouse

Marcel Am 08.08.2013 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:46 Minuten

Bildschirmfoto 2013-07-16 um 21.20.15

Von Haus unterstützt Mac OS X schon seit einigen Versionen eine große Vielzahl an unterschiedlichen Gesten für das Trackpad des MacBooks und die Magic Mouse – nutze ich ganz gerne. Wer die Gesten jedoch ein wenig erweitern möchte, der sollte mal einen Blick auf Jitouch 2 werfen – ein kleines Prefpane, welches eine ganze Reihe an neuen Gesten mitbringt, die (im Gegensatz zur OS-X-Funktionalität) allesamt frei konfiguriert werden können.

Schaut man nach der Installation einmal in den besagten Einstellungsdialog, so fällt auf, das Jitouch sowohl für das Trackpad, als auch für die Magic Mouse zwei voneinander getrennte Einstellungen bietet und das schon eine Reihe an Touchgesten vorhanden sind. Bleibt man mit der Maus auf einem der bereits eingestellten Gesten stehen, so bekommt man auch eine kleine Demo der Geste angezeigt – falls der ein oder andere Name euch nicht weiterhelfen sollte.

Was auch ganz nett ist, ist die Möglichkeit, Gesten an eine bestimmte Anwendung zu knüpfen. So könntet ihr zum Beispiel eine Geste für jede App getrennt angeben, die je nach App eben eine andere Aufgabe besitzt. Ist natürlich prinzipiell nicht sonderlich intuitiv – ist aber ganz praktisch wenn ihr im Browser zum Beispiel in den nächsten Tab wechseln wollt, das Mailprogramm aber keine Tabs bietet, ihr aber mit der gleichen Geste durch die Mails scrollen wollt. Oder so. Ebenso lässt sich nicht nur eine der Standard-Funktionen (Mache dies, tue das) nutzen, sondern ihr könnt auch einen Tastatur-Shortcut angeben, welcher ausgeführt wird, sobald ihr die Geste aktiviert.

Bildschirmfoto 2013-07-16 um 21.20.55

Zuletzt noch ein Feature, welches ich persönlich sehr gelungen finde: Die Characters-Funktion. Eigentlich nichts anderes als auf Buchstabenformen basierte Gesten. Zeichnet ein „B“ und es öffnet sich der Browser, ein „F“ für Finder und so weiter. Auch hier lässt sich das Feature für Touchpad und Magic Mouse aktivieren und für jede App eigene Gesten/Buchstaben hinzufügen – die Optionen sind identisch zu den Gesten vorher, nur eben in Form von Buchstaben und damit vielleicht einfacher zu merken.

Bildschirmfoto 2013-07-16 um 21.20.26

Jitouch 2 ist eine tolle App, auch wenn sie mit 7,99 US-Dollar (also etwa 6€) nicht unbedingt günstig ist. Zwar gibt es zum Beispiel mit dem BetterTouchTool eine kostenlose Alternative, mir gefällt Jitouch aber aus irgendeinem Grund wesentlich besser. Wer die App vorher testen möchte: es gibt natürlich auch eine kostenlose Testversion, die ihr euch vor dem eventuellen Kauf natürlich anschauen könnt.

Jitouch 2 für Mac OS X herunterladen

via aptgetupdate

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Apple MC414Z/A AirPort Express Basisstation (802.11a/b/g/n)
  • Neu ab EUR 97,69, gebraucht schon ab EUR 73,99
  • Auf Amazon kaufen*