Mac-Tastatur reinigen mit dem Keyboard Cleaner

Marcel Am 13.05.2011 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:27 Minuten

Kennt das jemand? Ihr wollt die Tastatur eures Macs reinigen, und habt später irgendwelche geöffneten Fenster, wirren Texte oder ähnliches auf dem Screen? Ich kenne das.

Man könnte natürlich die Tastatur trennen oder den Mac ausschalten – darauf habe ich persönlich jedoch keine Lust. Ruhezustand bringt auch nichts, da ein Tastendruck diesen natürlich beendet. Also was tun? Simpel und effektiv: Den Keyboard Cleaner nutzen.

Einmal gestartet wird der Screen schwarz und die Tastatur- und Mauseingaben komplett gesperrt. Erleichtert die Reinigung. Blumenkohl + Q beendet die ganze Schoose wieder. Prädikat: Nützlich. Den Keyboard Cleaner findet ihr unter diesem Link – und angeblich auch bald im Mac App Store.

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • BackPack 3 - Verstellbare Ablage aus Stahl für iMac und Apple Displays
  • Neu ab EUR 38,89
  • Auf Amazon kaufen*