Mac-Tastatur reinigen mit dem Keyboard Cleaner

Marcel Am 13.05.2011 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:27 Minuten

Kennt das jemand? Ihr wollt die Tastatur eures Macs reinigen, und habt später irgendwelche geöffneten Fenster, wirren Texte oder ähnliches auf dem Screen? Zumindest ich kenne das ganz gut. ;) Man könnte natürlich die Tastatur trennen oder den Mac ausschalten – darauf habe ich persönlich jedoch keine Lust, ist halt die Faulheit den Menschen.

Ruhezustand bringt auch nichts, da ein Tastendruck diesen natürlich beendet. Also was tun? Simpel und effektiv: Den Keyboard Cleaner nutzen. Einmal gestartet wird der Screen schwarz und die Tastatur- und Mauseingaben komplett gesperrt. Erleichtert die Reinigung. Blumenkohl + Q beendet die ganze Schoose wieder. Prädikat: Nützlich.

Keyboard Cleaner herunterladen

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe eine Antwort

⚠ Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklärst du dich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.