Mac: watchOS-Ziffernblätter als Bildschirmschoner

Marcel Am 14.05.2018 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:52 Minuten

Kurzer Hinweis für Mac-Nutzer, die aus optischen Gründen noch auf einen Bildschirmschoner setzen und die Zifferblätter der Apple Watch  zu schätzen wissen. Der dänische Entwickler Rasmus Nielsen hat sich einmal dran gemacht, letztere in einen klassischen Screensaver für den Mac zu packen. Herausgekommen ist Watch OS X, welches fünf verschiedene originalgetreue Watchfaces – Chronograph, Utility, Simple, Normal und X-LARGE – auf euren Mac-Bildschirm befördert. Komplikationen oder andere Zusatzinformationen lassen sich natürlich nicht nutzen, die Ziffernblätter lassen sich lediglich farblich anpassen, 17 verschiedene Farben stehen euch zur Auswahl – ansonsten war es das auch schon mit den Einstellungsmöglichkeiten.

Dafür ist die Sache aber Mac-typisch schnell installiert: Alles, was ihr tun müsst, ist die Installationsdatei auf der Entwickler-Webseite herunterzuladen und sie per Doppelklick in euer System zu importieren. Da Rasmus Nielsen das Paket als zertifizierter Entwickler veröffentlicht hat, entfällt die Ausführung der Screensaver-Datei. Im Anschluss daran könnt ihr den Bildschirmschoner wie gewohnt in den Systemeinstellungen unter „Schreibtisch & Bildschirmschoner“ auswählen und konfigurieren, fertig. Wie gesagt: Sicherlich nichts für jeden Nutzer, immerhin dürften klassische Bildschirmschoner nur noch selten aktiviert sein. Wer aber drauf steht und so eine Wanduhr ersetzen möchte: Hier gehts lang.

Quelle Reddit

Artikel teilen

Kaufempfehlung*