MacX Mobile Video Converter derzeit kostenlos: Mac-App bringt Videos in mobile Formate

Marcel Am 14.06.2013 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:40 Minuten

Bildschirmfoto 2013-06-14 um 00.30.36

Ihr schaut oft lokale Videos auf eurem Smartphone oder Tablet und wollt jene Videos in ein passendes, mobiles Format bringen? Dann solltet ihr einmal einen Blick auf den Video-Converter MacX Mobile Video Converter werfen. Dieser wird noch bis zum 30. Juni kostenlos angeboten, regulär kostet die App für OS X 49,95 US-Dollar. Letzterer Preis lohnt sich definitiv nicht, dafür gibt es genug andere, kostenlose Alternativen – aber für lau kann man sich den Umwandler einmal anschauen.

Der MacX Mobile Video Converter bietet etliche verschiedene Geräte an, für die die Videos optimiert werden können und versteht sich auf MKV, WMV, AVI, MOV, MP4 und FLV-Dateien. Ebenso lässt sich das gewünschte Video auch noch schneiden oder mit einem Wasserzeichen versehen. Wie gesagt: gibt noch etliche Alternativen, wer aber jetzt zuschlagen möchte, der kann sich die App gerne einmal anschauen. Freigeschaltet wird das ganze mit der Seriennummer BX-VSEQEOJS-ABBGLG – ist eben wie gesagt bis zum 30. Juni 2013 gültig. (via)

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Apple AirPort Express Basisstation (Wi-Fi zertifiziert 802.11n, Ethernet-Anschluss, USB 2.0)
  • Neu ab EUR 99,95, gebraucht schon ab EUR 49,98
  • Auf Amazon kaufen*