Mal wieder ein Design-Konzept zu iOS 7. Und es gefällt.

Marcel Am 06.04.2013 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:50 Minuten

In der Vergangenheit hatte ich schon einige Mockups zu iOS7 hier im Blog, die sich allesamt auf mehr oder weniger ein Thema beschränkt haben: Do not disturbed, Widgets, ein überarbeiteter Homescreen, der Lockscreen, den App Switcher – sah alles ganz schick aus, die Frage ist aber, wie das ganze zusammen wirken würde. Nun hat sich Federico Bianco einmal so seine Gedanken gemacht und ein paar Mockups erstellt, in denen er fast auf das gesamte System eingeht. Vom Homescreen mit einer Art Schnellvorschau für Apps, über den Lockscreen, das Benachrichtigungscenter und eine Schnellantworten-Funktion – insgesamt wirkt alles sehr stimmig.

Vor allem diese Schnellvorschau für den Kalender, den Player und den App Store finde ich sehr fein gelöst; wer noch ein paar Bilder sehen möchte, der sollte sich mal in der Flickr-Galerie umschauen. Eigentlich dürfte sich Apple hier ein wenig abschauen, auch wenn ich mit iOS bis auf wenige Wünsche weitestgehend zufrieden bin. Was ich ganz gut finde: Es werden in dem Konzept nicht alle Designlinien über den Haufen geworden, sondern nur erweitert und ergänzt – und nichts anderes erwarte ich von iOS7, denn ein komplettes Makeover würde wohl mehr Nutzer abschrecken als erfreuen.

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Anker PowerTouch 10 (10W) Wireless Charger Qi Ladegerät für Samsung Galaxy S8 S7 / S6 / Edge Note 8, iPhone 8 / iPhone 8 Plus / iPhone X, Nexus, HTC, LG und alle anderen Qi-fähigen Geräte
  • Neu ab ---
  • Auf Amazon kaufen*