Micro­Pinner für Android: Kurzzeitige Notizen in der Benach­rich­ti­gungs­leiste

Am 26.06.2015 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:58 Minuten

Ihr wollt euch gerne ein paar Notizen und Erinne­rungen speichern, benötigt aber keine umfang­reiche Todo-App? Dann könnte die App Micro­Pinner etwas für euch sein.

Die App ist wie der Name schon verrät recht minima­lis­tisch: So findet ihr nach der Instal­lation eine persis­tente Benach­rich­tigung in eurer Benach­rich­ti­gungs­leiste vor, über die ihr schnell einen neuen Pin (sprich eine neue Notiz oder Erinnerung) erstellen könnt. Hierbei könnt ihr sowohl einen Titel, als auch einen kurzen Text hinter­legen, ebenso könnt ihr die Priorität und die Sicht­barkeit festlegen. Diese Notizen werden eben wie erwähnt ebenfalls in die Benach­rich­ti­gungs­leiste gelegt und bieten euch so einen schnellen Blick auf die hinter­legten Infor­ma­tionen. Wichtige Notizen können dabei auch dauerhaft oben festge­pinnt werden, einfache Erinne­rungen lassen sich wie typische Benach­rich­ti­gungen per Wisch entfernen. 

Sicherlich nichts für Leute, die zahlreiche Punkte in ihren Todo-Listen haben. Wem diese aber zu umfang­reich sind und wer nur kurzzeitige Notizen (wie zum Beispiel Parkplatz-Nummer im Park­haus, das Ho­tel­zimmer, die Bus- oder Bahnlinie oder was auch immer) an einem zentralen und schnell aufruf­baren Punkt speichern möchte, der ist mit Micro­Pinner aller­dings bestens bedient, zumal die App kostenlos im Play Store verfügbar ist und ansonsten keine weiteren In-App-Käufe anbietet. Erinnert ein wenig an die iOS-App Cheat­sheet, wobei die Umsetzung natürlich System­ty­pisch völlig unter­schiedlich ist.

MicroPinner
Preis: Kostenlos