Microsoft: Office Mobile für iPhone und Android ab sofort für alle Nutzer kostenlos

Marcel Am 27.03.2014 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:45 Minuten

office-2013-logo

Erst vor rund zwei Stunden hat Microsoft das Office-Paket (Word, Excel und PowerPoint) für’s iPad vorgestellt und anscheinend ist dabei auch eine Nachricht völlig an mir vorbeigegangen: Denn neben der Präsentation der iPad-Suite, welche die Bearbeitung von Dokumenten nur mit kostenpflichtigem Office-365-Abonnement erlaubt, hat man auch eine große Neuigkeit bezüglich des mobilen Office-Pakets für’s iPhone und Android-Smartphones erwähnt. Auch diese ließen sich bislang nur mit einem entsprechenden Abonnement nutzen, nun hat man aber ein Update der Apps nachgeschoben, welches die Nutzung für den privaten Gebrauch kostenlos macht – sowohl das Anschauen, als auch die Bearbeitung von Office-Dokumenten ist dabei nun kostenlos möglich, lediglich ein Microsoft-Konto wird für die Nutzung benötigt. Einziger kleiner Wermutstropfen: Im Gegensatz zu den iPad-Pendants sind die Smartphone-Varianten lediglich mit rudimentären Funktionen und Bearbeitungsfunktionen ausgestattet, dennoch lohnt sich ein Blick sofern man auf dem Desktop auf MS Office setzt und auch wenn man die iPad-Versionen nicht nutzen möchte.

Microsoft Office Mobile
Microsoft Office Mobile
  • Microsoft Office Mobile Screenshot
  • Microsoft Office Mobile Screenshot
  • Microsoft Office Mobile Screenshot
  • Microsoft Office Mobile Screenshot
  • Microsoft Office Mobile Screenshot

Quelle Microsoft via Stadt Bremerhaven

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Samsung Galaxy S7 Smartphone (5,1 Zoll (12,9 cm) Touch-Display, 32GB interner Speicher, Android OS) gold
  • Neu ab EUR 459,95, gebraucht schon ab EUR 371,75
  • Auf Amazon kaufen*