Mit dem Google Santa Tracker auf den Spuren des Weihnachts­manns

Am 02.12.2014 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:18 Minuten

googlesantatracker

Das Jahr ist bald schon wieder rum, vorher aber gibt es erst einmal wieder den alljähr­lichen Besuch der buckligen Verwandt­schaft des Weihnachts­manns. Wie auch in den Jahren zuvor kann man den Weg des Weihnachts­manns am 24. Dezember live über die Google’schen Maps nachver­folgen – eigens zu diesem Zwecke hat man wieder einmal eine kleine, aber liebevoll designte Webseite mit dem Titel Auf den Spuren des Weihnachts­manns scharf geschaltet. Hier gibt es eben nicht nur einen kleinen Weihnachts­countdown, sondern auch einen digitalen Advents­ka­lender, hinter dessen Türchen sich jeden Tag kleinere Spielchen für Zwischen­durch oder ähnliche kleine Nettig­keiten stecken. 

Einen wirklich nennens­werten Unter­schied zum letzten Jahr gibt es kaum, ein paar neue Grafiken, sowie eine Integration von Google Chromecast und Android Wear, größten­teils stammt jedoch alles aus der Konserve – dennoch ein kurzwei­liger Spaß, vor allem für jene, die das Projekt im vergan­genen Jahr noch nicht begut­achtet haben. Neben der Webseite gibt es übrigens auch eine App für Android und auch eine Erwei­terung für Chrome hat man im Programm. Nette Spielerei, vor allem für die Kleineren. 

An Heilig­abend kannst du einen Blick auf das Dashboard des Weihnachts­manns werfen, über das er auf seiner Reise um die Welt seinen Schlitten steuert. Einer der vielen Entwick­ler­elfen des Weihnachts­manns hat uns diese Vorschau exklusiv vom Nordpol geschickt, wo die Vorbe­rei­tungen auf den großen Tag auf Hochtouren laufen. Mit dem Dashboard des Weihnachts­manns, das das aktuelle Google Maps mit modernster Schlit­ten­bau­kunst vereint, kannst du den Weihnachtsmann um die ganze Welt begleiten und lernst unterwegs noch einiges über die Stationen auf dem Weg. 

Unsere freund­lichen Wichtel laden dich zu einem Besuch ins Weihnachts­manndorf ein, während sich der Weihnachtsmann auf seine Reise vorbe­reitet. Ganz bestimmt findest du dort einige unter­haltsame Aktivi­täten und begegnest inter­es­santen Wichteln. 

Google Santa Tracker
Entwickler: Google Inc.
Preis: Kostenlos

Quelle Google Maps Blog