Mit Google Street View die Themse beschippern

Marcel Am 29.10.2013 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:32 Minuten

Gibt es aktuell neue StreetView-Aufnahmen, so ist es in den letzten Monaten nur selten vorgekommen, dass es sich dabei lediglich um „einfaches“ neues oder überarbeitetes Bildmaterial von Städten gibt – stattdessen gibt man dem Nutzer zum Beispiel die Möglichkeit, den Airbus A380 zu begehen, den Teilbeschleuniger in CERN zu bewundern oder auch die unglaublichen Galapagos-Inseln virtuell zu bereisen. Aktuell gibt es mal wieder eine neue „Reise“, diesmal handelt es sich um die Londoner Themse, welche nun eben von euch am Bildschirm beschippert werden kann und somit einen Blick der etwas anderen Art auf London mitbringt. Tolle Bilder dabei, lohnt sich einmal durchgeklickt zu werden – tolle Sachen, um die Google sein StreetView-Projekt in den letzten Wochen und Monaten erweitert hat.

via Caschy

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • LG K8 Smartphone (12,7 cm (5 Zoll) Touch-Display, 8 GB interner Speicher, Android 6.0) schwarz/blau
  • Neu ab EUR 120,90, gebraucht schon ab EUR 79,90
  • Auf Amazon kaufen*