MobileData für iOS: Daten­ver­brauch als Widget für o2-Kunden

Am 18.12.2014 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:55 Minuten

Bislang schauten o2-Privat­kunden in die Röhre, nun gibt es aber auch für jene Nutzer­schicht mit iOS ein entspre­chendes Widget zwecks Anzeige des aktuellen Daten­ver­brauchs. Oder: Ein Widget geht noch…

Nochmal etwas zum Thema Daten­ver­brauch als Widget für iOS. Hierbei gab es in den letzten Tagen und Wochen bereits sehr gelungene Lösungen wie Nitro­Stats, DataTrackr oder auch DataRocket. Diese aber funktio­nieren zum derzei­tigen Stand lediglich für Kunden von T-Mobile, teilweise auch für Vodafone – Nutzer einer SIM-Karte von o2 schauen bislang aber in die Röhre. Ja, hier könnte man Data Widget nutzen, welches mit allen Providern funktio­niert – dieses greift dabei aber auf die Daten von iOS selbst zurück, was je nach Taktung des Anbieters weniger genau ist und lediglich für einen groben Überblick ausrei­chend ist. 

Mit MobileData gibt es nun aber eine neue App von Florian Walter, die wie gewohnt direkten Zugriff auf den aktuellen Verbrauch, das noch verfügbare Daten­vo­lumen sowie die Dauer bis zum Ende des Abrech­nungs­zeit­raums bietet. Die Beson­derheit: MobileData lässt sich derzeit nur für o2-Kunden nutzen (lediglich Privat­tarife, keine Business- oder Prepaid-Verträge), T-Mobile und Vodafone sollen erst mit einem kommenden Update folgen. Und damit haben wir dann wohl auch genug Daten­ver­brauch-Widgets…