Modern Tile Maker: Eigene Kacheln für den Windows 8 Startscreen erstellen

Marcel Am 17.11.2012 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:33 Minuten

Bildschirmfoto 2012-11-11 um 13.37.43

Mit OblyTile hatte vor ich vor einigen Wochen ein Tool auf den Schirm, welches euch ermöglichte, eigene Kacheln für den Windows 8 Startscreen zu erstellen. Nun folgen natürlich auch noch die Jungs von The Windows Club und veröffentlichen mit dem Modern Tile Maker ihre Variante für die gleiche Aufgabe.

Modern Tile Maker kann Dateien, Ordner und Links öffnen und bietet ebenso die Möglichkeit, die Kachel- und Schriftfarbe zu bestimmen. Die Kachelbilder sollten im Idealfall 150×150 Pixel aufweisen, alles andere wird vergrößert. Das Gute: Modern Tile Maker kommt mit fertigen Kachelicons für rund 100 Anwendungen wie Chrome, CCleaner, Adobe, iTunes, Spotify und mehr.

Gefällt mir persönlich etwas besser als OblyTile, was aber vor allem daran liegt, dass man eben auch direkt ein paar passende Icons mitliefert…

Modern Tile Maker herunterladen

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Microsoft Surface Book 34,29 cm (13,5 Zoll) (Intel Core i5 6. Generation, 8GB RAM, 128GB SSD, Intel HD, Win10 Pro)
  • Neu ab EUR 1.449,95
  • Auf Amazon kaufen*

8 Kommentare vorhanden

Beide Programme funzen bei mir nicht
Leider, ich finde es nicht schlecht wenn man das Design selber durch Kacheln seinem Geschmack anpassen kann.

Funktioniert bei mir leider auch nicht, es wird zwar etwas erzeugt aber nicht mit den ausgewählen Bild.

Es wird immer nur der Name dazugeschrieben und dann das Symbol von ausführen und irgendwie kann ich nur 1 hinzufügen ein 2 oder 3 kann ich nicht mal so hinzufügen.

Einfach mal den Internet Explorer neu als Standardbrowser festlegen. Dann wird der Cache erneuert und die Symbole sind da…

Super, das hat nun funktioniert. Nun habe ich aber das Problem das ich nur 3 Kacheln erstellen kann…

Okay, das ist mir neu – da muss ich dann auch passen. Bei mir gehen gefühlt unendlich…

Mh nun funktioniert es, keine Ahnung warum es nun auf einmal geht. Ich habe nur eben alle Sachen von den MTM entfernt (also BackUps, die erstellen Ordner und die Generierten Verknüpfungen) und nun funktioniert es.

Such mir nun auch noch Bilder für ein paar andere Programme aus Netz und dann wird die Metro nun echt so sein wie ich es gerne hätte.

Danke Marcel Davis

Schreibe einen Kommentar

Schreibe eine Antwort

⚠ Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklärst du dich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.