ModernMix · ModernUI-Apps unter Windows 8 in einem Fenster auf dem Desktop öffnen und nutzen

Marcel Am 07.03.2013 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:57 Minuten

Bildschirmfoto 2013-03-07 um 09.56.14

Die Jungs von Stardock sind seit Jahren schon oben dabei, wenn es um optische Anpassungen von Windows geht. Nicht nur mit ObjectDock, man bietet bekanntlich auch für Windows 8 bereits ein paar Tools an. Start8 bringt zum Beispiel das „alte“ Startmenü zurück auf den Schirm und mit Decor8 lässt sich auch der Startscreen von Windows 8 anpassen. Der neuste Streich der Jungs hört auf den Namen ModernMix und gibt euch die Möglichkeit, die ModernUI-Apps als Fenster auf dem klassischen Desktop zu nutzen.

In den Einstellungen könnt ihr festlegen, wie die ModernUI-Apps angezeigt werden sollen: Klassisch als Fullscreen-App, als Vollbild auf dem Desktop oder eben als kleineres Fenster. Apps davon ausnahmen? Ja sicher, geht auch. Ebenso finden sich hier noch ein paar andere Optionen.

Bildschirmfoto 2013-03-07 um 09.55.20

Ihr wollt in einer App zwischen der Ansicht als Fullscreen-App und im Fenstermodus switchen? Machbar – dafür ist der Punkt „Show ModernMix control …“. In den Apps seht ihr oben rechts nun immer ein kleines Symbol; einmal mit der Maus drüber fahren und schon könnt ihr die Ansicht wechseln:

Bildschirmfoto 2013-03-07 um 09.56.50

Zwar schießt ModernMix komplett gegen denn Sinn der Metro-Apps, aber gerade für Musik- und Video-Apps sicherlich eine ganz nette Sache. Ach ja, bevor ich es vergesse: ModernMix kostet rund 5 US-Dollar, allerdings habt ihr 30 Tage lang die Möglichkeit, das Tool zu testen.

ModernMix herunterladen

via NirmalTV

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Microsoft Surface 3 7G7-00004 Tablet-pc, 32 GB, 27,4 cm (10,8 inch), Windows 8.1 Pro vorinstallierte Sprachen sind: Spanisch,Portugiesisch,Italienisch
  • Neu ab EUR 339,95, gebraucht schon ab EUR 308,90
  • Auf Amazon kaufen*