Mozilla startet Beta für den Schlüsseldienst Persona

Marcel Am 28.09.2012 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:42 Minuten

Anstatt sich immer und immer wieder bei den verschiedensten Portalen und Diensten anzumelden, besteht natürlich auch die Möglichkeit, alles über eine Art Schlüsseldienst zu erledigen. Google und Facebook bieten zum Beispiel diese Art des Anmeldens an, OpenID ist ebenfalls so etwas. Klaro, die jeweilige Webseite muss das anbieten, sieht man aber immer häufiger. In diesem Bereich wittert auch Mozilla neue Möglichkeiten und arbeitet aus diesem Grunde schon seit längerem an seinem Schlüsseldienst mit dem Namen BrowserID Persona.

Ihr benötigt also nur noch eure E-Mail-Adresse und eben euren Persona-Account und schon könnt ihr euch auf allen unterstützten Webseiten ohne Passwort einloggen. Der Haken an der Sache: Wird euer Account mal gekapert, lässt sich natürlich entsprechend großer Schabernack damit treiben – egal ob Persona, Google- oder Facebook-Login. Stört euch nicht? Dann könnt ihr euch jetzt für die Beta von Persona anmelden. Und kleiner Tipp für alle Webmaster: Wenn ihr Persona in eure Webseite einbauen, solltet ihr mal bei Mozilla vorbeischauen. (via)

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Huawei P10 Smartphone (12,95 cm (5,1 Zoll) Touch-Display, 64 GB Interner Speicher, Android 7.0) Mystic Silver
  • Neu ab EUR 508,07, gebraucht schon ab EUR 495,00
  • Auf Amazon kaufen*