My Movies: Filmverwaltung für Mac OS X, iOS und Android

Marcel Am 20.02.2012 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:56 Minuten

My Movies for iPad

Tzjaja, ich blogge recht wenig über bezahlte Software; zumindest außerhalb der gängigen 0,79 € für Apps. Die nun folgende Software kostet im Gesamtpaket 20,97€: 11,49€ für Mac OS X, 5,49€ für die iPad-App und 3,99€ für die iPhone-App – und auch eine Android-App gibt es. Wieso ich darüber blogge? Weil mir gerade die Filmverwaltungen sehr am Herzen liegen und ich mit My Movies nun eine Alternative gefunden habe, die auf allen meinen Geräten synchron ist.

Und bevor ich nun jede einzelne Funktion bis ins Details verblogge, reiche ich hier einmal eine kleine Screenshot-Parade ein. My Movies schaut jedenfalls auf allen Geräten sehr nett aus und bietet alle gängigen Featuretten an, die man benötigt. Für manche vielleicht schon wieder zu viel; aber dafür erschlägt My Movies einen nicht mit alledem, sondern bietet die Eingabemöglichkeiten eben nur an – ohne sie einem aufzudrängen.

Wer also auf der Suche nach einer Filmverwaltungssoftware für Mac OS X und mobilen Systemen ist und vor den entsprechenden Euros nicht zurückschreckt, der sollte definitiv zugreifen. Ich habe es jedenfalls bis heute nicht bereut. Und gute Entwickler sollte man grundsätzlich unterstützen – sei es per Kauf oder Donation oder sonst wie.

My Movies Pro
My Movies Pro
Entwickler: Binnerup Consult
Preis: 21,99 €
  • My Movies Pro Screenshot
  • My Movies Pro Screenshot
  • My Movies Pro Screenshot
  • My Movies Pro Screenshot
  • My Movies Pro Screenshot
Die App konnte im App Store nicht gefunden werden.
Die App konnte im App Store nicht gefunden werden.
Die App konnte im App Store nicht gefunden werden.

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Samsung Galaxy S7 Smartphone (5,1 Zoll (12,9 cm) Touch-Display, 32GB interner Speicher, Android OS) gold
  • Neu ab EUR 422,00, gebraucht schon ab EUR 329,00
  • Auf Amazon kaufen*