Windows: Natürliches Scrollen á la Mac OS X

Marcel Am 26.10.2011 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:32 Minuten

In Lion fest integriert: Das „natürliche scrollen“. Klappt quasi wie auf aktuellen Smartphones: Runter scrollen bewegt den Inhalt nach oben, ein scrollen nach oben schiebt den Inhalt nach unten. Quasi eine natürliche Bewegung. Inzwischen will ich es nicht mehr missen und habe auch keine Probleme mehr damit – im Gegenteil: Was glaubt ihr, wie ich mich inzwischen an einem Windows-Rechner mache?

Wer das Feature auch unter Windows haben möchte, der muss sich mit der Freeware XMouse Button Control aushelfen. Damit ist es möglich, die Scrollrichtungen auszutauschen – oder gleich die ganzen Bewegungen umzukehren.

Funktioniert sehr gut – klaro, man hat ein weiteres Tool in seinem Systemtray, aber mir persönlich ist es das wert. Für Snow Leopard gibt es ja den Scroll Reverser, der quasi das Gleiche bewirkt.

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Microsoft Surface Book 34,29 cm (13,5 Zoll) (Intel Core i5 6. Generation, 8GB RAM, 128GB SSD, Intel HD, Win10 Pro)
  • Neu ab EUR 1.449,95
  • Auf Amazon kaufen*

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe eine Antwort

⚠ Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklärst du dich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.