Near Lock Version 3.0 unter­stützt nun mehrere Macs: OS X per iPhone und Apple Watch entsperren

Am 11.12.2015 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:29 Minuten

near-lock-3-0

Near Lock habe ich schon einmal in den vergan­genen Monaten vorge­stellt: hierbei handelt es sich um eine kleine App für iOS und die Apple Watch, mit der ihr über eine zusätz­liche Kompagnon-App für den Mac eben diesen entsperren könnt. Funktio­niert entweder wahlweise automa­tisch anhand eurer Position, alter­nativ müsst ihr euren Mac von Hand via TouchID oder einer Bestä­tigung über die Apple Watch freischalten – glück­li­cher­weise bekommt ihr eine Push-Benach­tigung, sobald ihr euch in Nähe eures Macs befindet, sodass das ganze reicht einfach funktio­niert. Nutz ich trotz zahlreicher Alter­na­tiven wie MacID und Tether oder dem Stick Sesame seit der ersten Version und bin zufrieden. 

Nun ist in den vergan­genen Tagen Version 3.0 erschienen, die einige Neuerungen mit sich bringt. Freudige Nachricht für all jene, die mehrere Macs nutzen (zum Beispiel iMac und MacBook): die neue Version lässt sich nun gleich­zeitig mit mehreren Macs verbinden und nutzen, funktio­niert ebenfalls sehr zuver­lässig. Auch 3D Touch wurde nun integriert, ihr könnt also über die neuen Quick Actions direkt vom Homescreen heraus eure verbun­denen Macs entsperren oder auch sperren. Die Mac-App kann des Weiteren euer iPhone anpingen, falls ihr dieses mal nicht auf anhieb finden solltet – funktio­niert zwar auch mit der Apple Watch oder über die iCloud-Oberfläche, kann dennoch praktisch sein. 

near-lock-3-0-mac

Zu guter Letzt wurden dann auch noch ein paar Dinge im Hinter­grund optimiert, sodass die Bluetooth-Verbindung stabiler sein und TouchID schneller reagieren soll – wobei ich persönlich damit nie Probleme hatte. Übrigens: Die Sprache lässt sich in den iPhone-Einstel­lungen unter „Near Lock“ einstellen, wird leider nicht automa­tisch erkannt. Ebenfalls könnt ihr hier die Entfer­nungs­messung von Meter auf Signal­stärke der Bluetooth-Verbindung abändern. 

Ansonsten an dieser Stelle nochmals eine Empfehlung für jene, die ihren Mac via TouchID oder automa­tisch über die Entfer­nungs-Messung von Bluetooth 4.0 entsperren oder sperren möchten – finde ich angenehm praktisch und das Passwort kann wesentlich komplexer werden, muss man ja nur noch nach einem Neustart eingeben.

Near Lock für Mac OS X herun­ter­laden (kostenlos)