Next Meeting für Mac zeigt nächsten Termin in der Menübar

Am 28.09.2015 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:34 Minuten

next-meeting-mac-os-x

Kurztipp für OS X: Wer das Verlangen danach hat, seinen nächsten Termin immer im Blick zu haben, der kann sich eben diesen mittels der kostenlos verfüg­baren App Next Meeting in der Menüleiste einbinden lassen – inklusive der verblei­benden Zeit. Funktio­niert im Grunde mit allen Diensten, die OS X bereits von Haus aus unter­stützt, seien es lokale Kalender oder Kalender aus iCloud, Google, Exchange, Facebook, Yahoo! und CalDAV. Per Rechtsklick auf das Icon oder den Eintrag in der Menübar bekommt ihr ein kleines Menü angezeigt, über das ihr die abzufra­genden Kalender an- und abwählen könnt. Viel mehr bleibt über Next Meeting nicht zu sagen, macht eben nicht mehr oder weniger, als die App machen soll. Voraus­ge­setzt wird mindestens OS X „Yosemite“.

Next Meeting - quickly see it in your menu bar
Entwickler: Nathan Spindel
Preis: Kostenlos+

next-meeting-mac-os-x-2