NFC Tresor für Windows Phone verschließt eure Notizen via NFC-Tag

Marcel Am 04.10.2013 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:48 Minuten

Kürzlich erst habe ich einen Blick auf NFC beziehungsweise die erhältlichen NFC-Tags geworfen, da ist mir heute beim Stöbern eine App für Windows Phone ins Auge gefallen, welche sich ebenfalls diese Tags zunutze macht: NFC Tresor. Wie es der Name schon verrät, handelt es sich dabei um einen kleinen virtuellen Tresor, welcher statt auf einen PIN-Code auf einen NFC-Tag zur Freigabe der gespeicherten Daten setzt. Dabei lassen sich aktuell jedoch lediglich kleinere Texteinträge hinzufügen, welche zwar in Ordnern gruppiert werden können, Bilder oder ähnliche Dokumente lassen sich bislang aber nicht in der App ablegen.

Bei derartigen Apps stellt sich natürlich immer die Frage nach der Sicherheit, über die verwendete Verschlüsselung gibt es keine Angabe. Dennoch sollte man natürlich immer Vorsicht walten lassen, um jedoch bestimmte Notizen vor den Blicken von anderen zu schützen, ist der NFC Tresor sicherlich eine geeignete Lösung und vor allem auch ein interessanter Ansatz. Nur verlieren dürft ihr den verwendeten NFC Tag nicht, denn in diesem Falle gibt es dann keine Möglichkeit mehr, an die hinterlegten Notizen zu gelangen.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden.

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Samsung Galaxy S7 EDGE Smartphone (5,5 Zoll (13,9 cm) Touch-Display, 32GB interner Speicher, Android OS) schwarz
  • Neu ab EUR 503,98, gebraucht schon ab EUR 381,99
  • Auf Amazon kaufen*