Nintendo stellt GamePad und Pro Controller für die Wii U vor

Marcel Am 04.06.2012 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:37 Minuten

Gut ein Jahr ist es her, da hat Nintendo den Nachfolger der Wii mit dem Namen Wii U vorgestellt. Auf der heutigen Pre-E3-Präsentation hat Nintendo nun sowohl das GamePad, als auch den Pro Controller vorgestellt.

Das GamePad kommt in einer Art Tablet daher: Großer Touchscreen, Hardware-Tasten, Bewegungssensor. Groß ist es, soll es ja bekanntlich auch zum Quasi-Mobilen zocken herhalten. Außerdem dient der Controller als Universalfernbedienung und kann auch mit NFC-Gadgets kommunizieren – welche das sein werden, hat Nintendo heute noch nicht verraten.

Der Pro Controller hingegen ist das Pendant zum „Classic Controller“ der Wii – optisch sehr nah am Controller der Xbox 360, klassisch eben.

Morgen wird Nintendo auf der E3 wohl mehr Informationen rund um die Wii U abliefern – auch wenn natürlich schon einiges bekannt ist – irgendwie ist aber ein entsprechender Blogeintrag hier verschwunden… Hmmm… Aber gut, dann gibt es eben Dienstag Rund-um-Infos.

(via & via)

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Xbox One 500 GB Konsole 2015
  • Neu ab EUR 321,04, gebraucht schon ab EUR 165,90
  • Auf Amazon kaufen*