Nokia Lumia: Downgrade von der Developer Preview möglich

Marcel Am 02.08.2014 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:27 Minuten

windowsphonedowngrade

Der ein oder andere Nutzer eines Lumia-Smartphones mit Windows Phone wird sicherlich einmal auf eine der verfügbaren Developer Previews kommende Systemupdates wie zum Beispiel zuletzt Windows Phone 8.1 zurückgegriffen haben – und sei es nur, um die eigene Neugier zu stillen. Nun sind diese Vorschauversionen oftmals aber nicht an die entsprechenden Geräte angepasst, sodass zum Beispiel die Akkulaufzeit enorm absinkt oder sonst irgendwelche Fehler auftreten können. Im Falle der Developer Preview von Windows Phone 8.1 zum Beispiel kann es auch dazu führen, dass ihr offizielle Updates auf die finale Version nicht zur Installation angeboten bekommt – doof, wenn man darauf wartet.

Aber zum Glück gibt es eine recht einfache Möglichkeit, sein Lumia-Smartphone wieder auf die letzte offizielle Betriebssystemversion bringen zu können. Vorab aber die Info: Dabei werden natürlich sämtliche Daten auf dem Gerät gelöscht, weswegen ihr natürlich ein Backup eurer Daten anlegen solltet. Dies erreicht über auf eurem Windows Phone in den Systemeinstellungen über die Punkte „Sicherung -> Apps + Einstellungen -> Jetzt sichern“.

Danach müsst ihr euch dann das Nokia Software Recovery Tool von der offiiziellen Nokia-Seite herunterladen, dieses gibt es lediglich für Windows, weswegen ein Windows-Rechner (oder auch eine VM) von Nöten ist. Nach der Installation und dem Start des Tools werdet ihr aufgefordert, euer Lumia mit eurem Rechner zu verbinden und nach kurzer Analyse solltet ihr dann auch die letzte offizielle Version zur Installation angeboten bekommen:

Ein Klick auf „Installieren“ macht nach nochmaliger Bestätigung genau das: Zuerst wird die jeweilige Installationsdatei von den Microsoft’schen Servern heruntergeladen, danach wird die Firmware dann eben auf’s Smartphone geflasht und dort installiert.

lumia-windowsphone-developerpreview-downgrade-5840

Der Vorgang dauert runde 15 Minuten – dennoch solltet ihr natürlich nicht verzagen, sofern es mal ein paar Minuten länger dauert. Nachdem der Vorgang abgeschlossen ist startet euer Lumia automatisch neu und kann wie gewohnt von euch erneut eingerichtet werden, hierbei könnt ihr natürlich wieder auf euer Backup in der Cloud zurückgreifen, wodurch sich der Datenverlust in Grenzen halten dürfte.

via PhoneArena

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Apple iPhone SE Smartphone (4 Zoll (10,2 cm) Touch-Display, 64 GB Speicher, IOS) grau
  • Neu ab EUR 432,00, gebraucht schon ab EUR 331,69
  • Auf Amazon kaufen*