Nokia Refocus nun für alle Lumia-Geräte verfügbar

Marcel Am 14.03.2014 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:43 Minuten

Mit Refocus hat Nokia im letzten Jahr eine Kamera-App veröffentlicht, die ich persönlich richtig klasse fand, auch wenn die Idee an sich nicht neu ist. Mit Refocus lassen sich Bilder wie auch bei einer Lichtfeldkamera nachträglich fokussieren. Ihr nehmt also quasi ein Bild mit einem gesamten Fokus auf und bekommt im Nachhinein die Möglichkeit, diesen auf einen anderen Punk des Bildes zu setzen – eine tolle Sache, auch wenn man doch ein wenig Ruhe in seine Hände bringen sollte um einen richtig guten Effekt erzielen zu können.

Bislang war die gesonderte Kamera-App lediglich für Lumia-Modelle mit PureView-Kamera (Lumia 920, 925, 1020 und 1520) verfügbar, mit dem aktuellen Update der App macht man diese nun aber für alle Besitzer eines Lumia-Smartphones mit Windows Phone 8 kompatibel. Wer also ein Lumia-Smartphone unter dem 920 besitzt, der sollte sich Nokia Refocus nun einmal anschauen, für mich so etwas wie ein Pflicht-Download.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden.

Quelle Nokia Blog

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Apple iPhone 6s Smartphone (11,9 cm (4,7 Zoll) Display, 64GB interner Speicher, IOS) grey
  • Neu ab EUR 639,00, gebraucht schon ab EUR 433,99
  • Auf Amazon kaufen*