Nostalgiegeflüster VII: Der iPod der ersten Generation als Browser-Version

Marcel Am 06.10.2012 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:37 Minuten

Der iPod Classic steht wohl mit einem Bein im Grab – schon seit rund zwei Jahren gab es kein Update mehr, aus dem Verkauf herausgenommen hat Apple ihn aber bislang nicht. Der Vorteil gegenüber dem iPod Touch liegt auf der Hand: Die Festplatte, die bei günstigeren Preisen mehr Speicher erlaubt. Hab ich auch noch hier rumliegen – kann man ja immer mal brauchen. Musik unterwegs kommt direkt vom iPhone – ein iPod Touch wäre für mich persönlich rausgeschmissenes Geld. Aber zurück zum iPod: Im Laufe der erfolgreichen Jahre hat sich der iPod zum Synonym für Mp3-Player entwickelt. Vergleiche: Tempo und Fön. Ich habe hier auch noch einen iPod der ersten Generation rumliegen – und da sind wir auch beim Thema.

Denn Pritesh Desai hat eine Webversion des ersten iPods entworfen. Inklusive originalgetreuem Menü und originalgetreuer Bedienung. Lust auf eine kleine Retro-Runde? Bitte sehr.

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Aluminium Dockingstation mit Lightning-Anschluss für iPhone & iPad [Schutzhüllen-kompatibel, Apple Zertifiziert, 1 Meter Kabellänge] - K8PDOCK
  • Neu ab EUR 33,43
  • Auf Amazon kaufen*