Not yet another mockup: Konzept zeigt AppleTV Air als Chromecast-Klon

Marcel Am 26.03.2014 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:40 Minuten

apple-tv-air-4405

Erst in der letzten Woche hatte ich ein schickes Konzept einer eventuellen vierten Generation eines Apple TV hier im Blog, welches kurz darauf von Designer Martin Hajek nochmals um eine Kombilösung aus Fernbedienung und Gamepad erweitert wurde. Das ein Update der inzwischen zwei Jahre alten aktuellen Generation der Apple’schen Set-Top-Box überfällig ist, steht außer Frage, ich persönlich rechne aber spätestens bis Herbst mit einer neuen Generation. Wie diese jedoch aussehen wird, dazu ist ebenfalls noch so in etwa gar nichts bis überhaupt nichts bekannt und so können sich die Designer hier natürlich nach belieben austoben und ihre Ideen am Rechner verwirklichen. Und so haben die Jungs und Mädels von Curved also nochmal zugeschlagen und ein Konzept entwickelt, dass man auf den Namen Apple TV Air getauft hat – und sich dabei deutlich am boomendem Chromecast orientiert hat. Denn statt einer Set-Top-Box kommt in diesem Mockup der Apple TV ebenfalls in Form eines HDMI-Sticks samt Fernbedienung daher:

Die Größe kommt dabei etwa auf die Hälfte der aktuellen Fernbedienung, der Stick selbst besteht aus Kunststoff, ähnlich dem iPod Shuffle der ersten Generation. Während die Stromversorgung des Sticks per HDMI erfolgt, besitzt die Bluetooth-Fernbedienung wechselbare Batterien – aber hey, das sind technische Daten die in solchen Spekulationen völlig uninteressant sind, hier geht es vielmehr um das Aussehen und die Idee an sich. Und eben diese beiden Punkte sind auch in diesem Konzept durchaus gelungen wie ich finde.

Ein Apple TV als HDMI-Stick – rein von der Leistung her dürfte das ganze sicherlich inzwischen funktionieren, noch dazu könnte Apple den Preis senken und dem wesentlich günstigerem Chromecast ein wenig Konkurrenz machen. Die Frage ist nur: Will Apple das überhaupt? So toll der Chromecast auch sein mag, im Gegensatz zum Apple TV ist dieser kein eigenständiges Gerät, sondern benötigt grundsätzlich ein zusätzliches Smartphone oder Tablet um Inhalte abspielen zu können – für mich persönlich und sicherlich viele andere keine zufriedenstellende Lösung, ich möchte beim Filme schauen oder ähnliches nicht auf’s Smartphone angewiesen sein. Allerdings als günstige Einstiegslösung die eventuell lediglich per AirPlay betrieben werden kann und zusätzlich zum „großen“ Apple TV auf den Markt geworfen wird sicherlich eine akzeptable Lösung. Oder was meint ihr?

Bilder & Quelle Curved

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Apple MGQY2ZM/A iPhone 6 Plus Leder Hülle hellrot
  • Neu ab EUR 29,99, gebraucht schon ab EUR 18,00
  • Auf Amazon kaufen*