notin für Android: Erinnerungen und kurze Notizen in der Benachrichtigungsleiste

Marcel Am 07.09.2018 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:58 Minuten

Kurzer und eventuell nischiger App-Tipp für Android. Manche Nutzer wollen kleinere Erinnerungshilfen unter Umständen schnellst möglichst sofort verfügbar haben, ohne zuvor irgendwelche Apps öffnen und sich durch diese navigieren zu müssen. Hierzu bieten die meisten gängigen Notiz-Apps entsprechende Widgets für den Homescreen an, die sich aber nur selten schön auf den Homescreen einfügen – oder aber man möchte auf eine umfängliche To-Do-App verzichten, weil man den ganzen Funktionsumfang nicht benötigt und lediglich ein paar virtuelle Taschentuch-Knoten zur Hand haben möchte. Hier kommt nun die Benachrichtigungsleiste mitsamt ihren persistenten Benachrichtigungen ins Spiel, die man natürlich auch für Erinnerungen missbrauchen kann.

Erinnerungen oder kurz gefasste Notizen in der Statusleiste von Android abzulegen, ist eigentlich schon ein alter Hut: in der Vergangenheit habe ich diesbezüglich schon Apps wie MicroPinner, Memo Reminders und Collateral verbloggt. Trotz dessen möchte ich an dieser Stelle einmal auf notin verweisen, die komplett kostenlos im Play Store daherkommt. notin macht nichts anderes, als nach dem Öffnen ein Eingabefeld in einem Overlay anzuzeigen, in welches ihr eure Erinnerung schriftlich festhalten könnt und diese dann im Anschluss in die Benachrichtigungsleiste von Android zu schieben. Minimalistischer geht es eigentlich schon nicht mehr – für den ein oder anderen dürfte die App aber genau aus diesem Grunde sehr gefällig sein.

notin - notes in notification
notin - notes in notification
Entwickler: Lazy Ninja
Preis: Kostenlos+

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Huawei Mate 9 (14,9 cm (5,9 Zoll), 64GB, 12 Megapixel Kamera, Android 7.0) Grau
  • Neu ab EUR 409,99
  • Auf Amazon kaufen*

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe eine Antwort

⚠ Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklärst du dich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.