Numi 2: Der “magische” Taschenrechner für den Mac wird noch besser

Marcel Am 05.09.2013 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:24 Minuten

2013-09-05 18-16-21

Ja, der Titel mag es reißerisch klingen, ich oute mich aber an dieser Stelle einmal vorab: Ich habe mich in die Taschenrechner-App Numi für den Mac verliebt, seitdem ich diesen vor einigen Wochen erstmals auf meinem Schirm hatte und auch an dieser Stelle bereits vorgestellt habe. In Kurzform: Numi ist eine Taschenrechner-App, welche sich in die Menüleiste von OS X einklinkt und dort auf eure Rechnungen wartet. Die Besonderheit: Numi nimmt nicht nur Zahlen und Rechenoperatoren auf, sondern diese lassen sich über kleine Beschreibungen auch noch genauer definieren. So kann man statt „100 * 20“ auch “10 Pakete * 200 Gramm” schreiben und hat so auch später noch einen Überblick darüber, was man hier eigentlich berechnet hat.

Nun ist heute Numi 2 erschienen, welches mit einen zusätzlichen Features und Optimierungen daherkommt. So lässt sich nun ein globaler Shortcut definieren, ebenso gibt es neben dem Menüleistenmodus auch einen Dockmodus, zwischen denen per einfachem Klick hin- und hergewechselt werden kann und die in Sachen Schriftart und -größe nun frei definierbar sind.

Numi 2 Einstellungen 2013-09-05 18-19-25

Des Weiteren lässt sich die Genauigkeit in Sachen angezeigter Dezimalstellen anpassen, Ergebnisse lassen sich per Klick in die Zwischenablage kopieren, Variablen lassen sich festlegen und Zeilen später nochmals direkt darauf zugreifen und für all jene, die etwas umfangreicherer Berechnungen benötigen, gibt es nun auch neben den Standardrechenarten auch eine Reihe an Funktionen wie Sinus, Cosinus, Tangens.

Numi 2013-09-05 18-17-59

Mir gefällt Numi 2 – wie anfangs bereits erwähnt – richtig gut. Für schnellere Rechnungen nutze ich zwar weiterhin die Spotlight-Suche von OS X, sobald ich aber etwas mehr berechnen muss oder die Daten später noch einmal benötigt, kommt bei mir Numi 2 zum Einsatz – vorher habe ich hier immer eine temporäre Tabelle über Excel beziehungsweise Google Docs erstellt. Numi 2 gibt es nur über den Mac App Store, der reguläre Preis beträgt hier 8,99€, welcher aber aktuell für „ein paar Tage“ lang auf 4,49€ reduziert wurde. Wer also in Zukunft ebenfalls auf Numi setzen möchte, der sollte zugreifen, solange der Preis noch reduziert ist.

Numi 2
Numi 2
Entwickler: Dmitry NIKOLAEV
Preis: Kostenlos

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Apple MB110D/B Keyboard (deutsches Tastaturlayout, QWERTZ)
  • Neu ab EUR 67,90
  • Auf Amazon kaufen*