Numi 2: „Magischer” Taschen­rechner für den Mac heute für 0,99 Euro

Am 11.03.2015 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:15 Minuten

numi2-promo-1

Vor einiger Zeit habe ich mit Numi 2 einmal eine Taschen­rechner-App für den Mac vorge­stellt, die sich selbst als „magischen“ Taschen­rechner bezeichnet. Und ja: Auch wenn der Begriff natürlich viel Marketing beinhaltet, so gehört Numi inzwi­schen zur Standard­aus­rüstung auf meinem Mac. In Kurz­form: Numi ist eine Taschen­rechner-App, welche sich in die Me­nü­leiste von OS X ein­klinkt und dort auf eure Rech­nungen wartet. Die Be­son­der­heit: Numi nimmt nicht nur Zahlen und Re­chen­ope­ra­toren auf, son­dern diese lassen sich über kleine Be­schrei­bungen auch noch ge­nauer de­fi­nieren. So kann man statt “100 * 20″ auch “10 Pa­kete * 200 Gramm” schreiben und hat so auch später noch einen Über­blick dar­über, was man hier ei­gent­lich be­rechnet hat. Dazu gibt es dann noch nützliche Funktionen wie einen Fenster-Modus, globaler Shortcut, Kopieren von Ergeb­nissen in die Zwischen­ablage, Variablen, diverse Funktionen und dergleichen. 

Wirkt ziemlich banal, ist aber gerade bei aufwen­di­geren Kalku­la­tionen eine praktische Sache. Für schnel­lere Rech­nungen nutze ich zwar wei­terhin die Spotlight-Suche von OS X, so­bald ich aber etwas mehr be­rechnen muss oder die Daten später noch einmal be­nö­tigt, kommt bei mir Numi 2 zum Ein­satz – vorher habe ich hier immer eine tem­po­räre Ta­belle über Excel be­zie­hungs­weise Google Docs er­stellt. Aller­dings hat Numi auch seinen Preis, denn 8,99 Euro für einen Taschen­rechner ist doch recht happig. Aktuell aber gibt die App aller­dings für schmale 0,99 Euro, was sicherlich kein allzu großes Loch ins Porte­monnaie reißen sollte. Für mich fast ein Pflichtkauf, müsst ihr aber letztlich selbst entscheiden. Das Angebot ist nur heute gültig. 

Numi 2
Entwickler: Dmitry NIKOLAEV
Preis: Kostenlos

numi2-promo-2