Numi: Der „magische“ Taschenrechner für den Mac

Marcel Am 01.07.2013 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:48 Minuten

Taschenrecher für das mobile System oder den Desktop gibt es viele – diese beschränken sich jedoch zumeist auf reine Zahlenkonstrukte beziehungsweise lassen nicht mehr als Zahlen und Rechenoperatoren zu. Einen anderen Weg geht der Mac-Taschenrechner Numi, welcher sich in die Menübar setzt und dort auf eure Rechenaufgaben wartet. Mittels Numi lassen sich in (fast) natürlicher Sprache Rechenaufgaben formulieren, welche von der App dann umgesetzt werden. Das ganze zu beschreiben ist etwas schwierig. Numi kann eben Aufgaben wie „10 Pakete * 200 Gramm“ erfassen und erkennt dabei auf Aufgabenstellung:

Der Vorteil dieser Variante: Man erfasst nicht einfach nur zahlen, sondern kann auch direkt dazuschreiben, was diese und jene Zahlen im Wirrwarr darstellen sollen. Klingt alles ziemlich verwirrend? Ist es aber eigentlich gar nicht, hat man sich einmal daran gewöhnt, so macht Numi definitiv mehr Spaß als eine öde Taschenrechner-App.

Numi ist im Mac App Store für 4,49€ zu haben. Wer sich die App vorher einmal genauer anschauen möchte, der bekommt auch eine kostenlose Lite-Version, welche jedoch nicht mehr als drei Zeilen mit Aufgaben erlaubt – zum ausprobieren reicht diese aber. Empfehlung? Empfehlung – sofern man häufiger mal etwas berechnen muss.

Numi 2
Numi 2
Entwickler: Dmitry NIKOLAEV
Preis: Kostenlos
  • Numi 2 Screenshot
  • Numi 2 Screenshot
  • Numi 2 Screenshot
Die App konnte im App Store nicht gefunden werden.

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Sabrent USB HUB Premium 3 Port Aluminium USB 3.0 Hub mit Multi-In-1 Kartenleser (30 cm Kabel) für iMac, MacBook, MacBook Pro, MacBook Air, Mac Mini, oder jeder PC (HB-MACR)
  • Neu ab EUR 18,99
  • Auf Amazon kaufen*