ocenaudio · Audio-Files unter Mac OS X, Windows & Linux bearbeiten

Marcel Am 01.12.2012 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:35 Minuten

Hin und wieder kommt man mal in die Verlegenheit, Audio-Files bearbeiten zu wollen, zum Beispiel dann, wenn man sich einen Klingelton zurechtschneiden möchte oder ähnliches. Mit ocenaudio gibt es einen kleinen Audio-Editor, der neben einer einfachen Oberfläche auch etliche Funktionen bietet und dabei auf Mac, Windows und Linux lauffähig ist.

So kommt die Freeware mit vielen Audio-Formaten zurecht, darunter WAV, MP3, FLAC und AIFF. Die Möglichkeiten? Schneiden und zusammenfügen, Fade in & out, sowie eine Reihe an Filtern und Effekten, wie Echo, Rauschen und andere Dinge.

Wie gesagt: Cross-Plattform-tauglich und sehr einfach zu bedienen. Wer also auf der Suche nach einem kleinen Audio-Editor ist und dabei keine Lust hat, sich erst lange in die Software einzuarbeiten, der kann sich ocenaudio gerne einmal ansehen – Profis sollten aber nicht zu viel erwarten, für den Heimgebrauch bietet die Freeware aber alles wichtige.

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Sony Xperia Z5 Smartphone (5,2 Zoll (13,2 cm) Touch-Display, 32 GB interner Speicher, Android 5.1) schwarz
  • Neu ab EUR 389,00, gebraucht schon ab EUR 219,00
  • Auf Amazon kaufen*