Oha, Microsoft: Office für iOS ab sofort kostenlos, Testphase für Android-Tablets, Touch-optimierte Apps für Windows 10

Marcel Am 06.11.2014 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:30 Minuten

officeverywhere-infographic-2-984x1024

Microsoft ist in den letzten Wochen und Monaten immer für eine Überraschung gut: Erst vor kurzem hat man bekanntgeben, dass Abonnenten von Office 365 unendlichen Cloud-Speicher im OneDrive erhalten, nun folgt die nächste Überraschung. Dass man die mobilen Apps von Word, Excel und PowerPoint kostenlos auf einem iPhone oder iPad nutzen konnte, dürfte weiträuming bekannt gewesen sein. Allerdings war ohne Office-365-Abo nur das Betrachten der Office-Dokumente möglich, wollte man diese auch bearbeiten, so musste man ein entsprechendes Abo abschließen. Diese Sperre hat man nun aufgehoben, wie man seitens Microsoft mitteilt. Office für iOS ist demnach ab sofort völlig kostenlos – wow. Wird sicherlich einige Nutzer auf ihre Seite ziehen und auch ich werde mir mal noch aufmerksamer anschauen, was man so in Sachen Office for Mac im nächsten Jahr präsentiert.

Bezüglich der Apps hat man die vormals getrennten Apps für iPhone und iPad nun auch auf den Stand der Universal-Apps gebracht. Allerdings bekommen Office-365-Nutzer dennoch ein paar Vorteile vor die Haustür gesetzt, die den Nutzern ohne entsprechendes Abo fehlen werden. Microsoft nennt hier gezielt den unbegrenzten OneDrive-Speicherplatz, die zuletzt angekündigte Dropbox-Integration und einigen erweiterten Bearbeitungs-Möglichkeiten, die aber wohl hauptsächlich auf Business-Anwender abzielen dürften.

Microsoft Word
Microsoft Word
Preis: Kostenlos+
Microsoft Excel
Microsoft Excel
Preis: Kostenlos+
Microsoft PowerPoint
Microsoft PowerPoint
Preis: Kostenlos+

Eine weitere Ankündigung hat man auch in Sachen Apps für Android-Tablets bekannt gegeben, denn im Play Store gab es bislang lediglich mobile Office-Apps für Smartphones mit dem grünen Roboter. Mit jetzigem Zeitpunkt ist allerdings auch der Startschuss für die Testphase der Android-Tablet-Version von Word, Excel und PowerPoint gefallen: Interessierte mit vorhandenem Tablet von 7 bis 10,1 Zoll können sich auf dieser Seite als Tester eintragen lassen, die Testphase selbst wird wie gewohnt über den Play Store abgewickelt – die finale Version von MS Office für Android-Tablets soll dann „early 2015“ veröffentlicht werden.

Zu guter Letzt: Mit Windows 10 wird man auch Touch-optimierte Office-Apps raushauen, nähere Details dazu folgen allerdings zu einem späteren Zeitpunkt, lediglich eine kurze Vorschau auf PowerPoint für Windows 10 hat man veröffentlicht:

ms-office-powerpoint-for-windows10

Quelle Microsoft Blog Office Blog

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Samsung Galaxy S7 Smartphone (5,1 Zoll (12,9 cm) Touch-Display, 32GB interner Speicher, Android OS) schwarz
  • Neu ab EUR 449,00, gebraucht schon ab EUR 321,04
  • Auf Amazon kaufen*