„Ok Google“ auf jedem Bildschirm und auf dem Lockscreen aktivieren

Marcel Am 04.07.2014 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:49 Minuten

okgoogleeverywhere-android-5417

Mit dem letzten Update der „Google Suche“-App hat man auch die Möglichkeit implementiert, das Hotword „OK Google“ systemweit nutzen zu können – also nicht mehr nur aus der Such-App oder vom Homescreen (sofern man den Google Launcher nutzt) heraus. Anscheinend benötigt die Funktion jedoch neben dem Update auch eine serverseitige Freigabe für die Nutzer, denn einige besitzen eine entsprechende Option in den Spracheinstellungen von Google Now bereits, andere wiederum nicht. Nun aber hat sich ein kleiner Trick ans Licht der Öffentlichkeit gemacht, mit dem man das als „OK Google Everywhere“ benannte Feature aktivieren kann.

So reicht es aus, innerhalb von Google Now beziehungsweise der Google Suchapp nach „Ok Google Everywhere“ zu suchen – und schon solltet ihr in den Einstellungen unter „Sprache -> „OK Google“-Erkennung“ die entsprechenden Punkte „Auf jedem Bildschirm“ und „Auf dem Sperrbildschirm“ angezeigt bekommen. Einziger kleiner Haken an der Sache: Die beiden Punkte lassen sich nur nutzen, sofern ihr die Sprache auf „English (US)“ gestellt habt. Belasst ihr es zum Beispiel bei „Deutsch“, so werden euch die Punkte zwar ebenfalls angezeigt, sind jedoch ausgegraut und derzeit noch nicht aktivierbar.

Google
Google
Entwickler: Google Inc.
Preis: Kostenlos

Quelle Reddit via XDA-Devs

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Samsung Galaxy S7 Smartphone (5,1 Zoll (12,9 cm) Touch-Display, 32GB interner Speicher, Android OS) schwarz
  • Neu ab EUR 419,00, gebraucht schon ab EUR 315,00
  • Auf Amazon kaufen*