Omnit­weety für Android: Links aus dem Browser schneller zu Twitter teilen

Lesezeit etwa 1:06 Minuten
omnitweety-android-twitter

Die kostenlose App Omnit­weety für Android ermög­licht ein schnelles Teilen von Links mit Twitter – ohne den Browser verlassen zu müssen.

Das Teilen von Links via Twitter aus Chrome oder einem anderen Browser heraus stellt eigentlich kein großes Problem dar, immerhin lassen sich Webseiten ganz simpel an die Twitter-App weiter­reichen. Etwas umkom­for­tabel ist es aller­dings, dass sich das Teilen-Fenster nicht als Overlay öffnet, sondern die gesamte Twitter-App, sodass man nach dem Abschicken des Tweets erst wieder zurück zur Browser-App wechseln muss. Diesen Umstand hat sich die App Omnit­weety angenommen, die es euch ermög­licht, ohne Verlassen des Browsers (oder einer anderen App, die es euch ermög­licht, URLs zu teilen) einen Link via Twitter zu teilen. 

Omnitweety - share to Twitter

Habt ihr eine Webseite geöffnet, könnt ihr Omnit­weety wie gewohnt aus eurem bevor­zugten heraus zum Teilen auswählen. Der Unter­schied: Omnit­weety erhält den Link und postet diesen nach fünf Sekunden automa­tisch zu Twitter. Möchtet ihr neben der URL auch noch einen Kommentar dazu absetzen, könnt ihr flott den „Edit“-Button anklicken und erhaltet dann eben ein kleines Overlay, in dem ihr euren Tweet abändern könnt. Standard­mäßig postet Omnit­weety nach dem Muster „NowBrowsing: Titel-der-Webseite URL“, den voran- und nachge­stellten Text könnt ihr in den Einstel­lungen aber abändern lassen. 

Kleine App, die eigentlich ziemlich banal ist, die aber doch recht angenehm sein kann, sofern man häufiger mal Links aus dem Browser heraus zu Twitter teilt. Kostenlos, kann man sich also beden­kenlos anschauen.

via Reddit