Online-Video­re­korder Save.TV zwei Monate lang kostenlos testen

Am 03.11.2014 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:31 Minuten

save.tv-ihr-online-videorecorder-in-der-cloud-2013-10-16-00-22-46

Hin und wieder kommt der ein oder andere sicherlich einmal zu dem Problem, dass man sich eine bestimmte Sendung oder Serienepisode im TV anschauen möchte, aber ausgerechnet zu gegebener Zeit nicht zuhause ist oder sonst irgendwelche anderen Dinge zu erledigen hat. Kein Problem für Leute, die einen SmartTV mit Aufnahmemöglichkeit besitzen - diese dürften aber noch immer rar gesät sein. Genau für derlei Zwecke gibt es Online-Videorekorder wie zum Beispiel Save.TV. Über den Dienst könnt ihr schnell und einfach das TV-Programm aufnehmen und nach erfolgter Aufnahme als Video im Xvid-Format herunterladen und auf euren gewünschten Geräten wiedergeben – auch direktes Streaming ist dank Apps für iOS und Android möglich.

save.tv-ihr-online-videorecorder-in-der-cloud-2013-10-16-00-22-41

Allerdings gibt es keine kostenlose Accounts, der Spaß beginnt bei monatlicher Zahlung bei 9,99 € im Monat für das Basis-Paket und 14,99 € im Monat für das Premium-Paket. Dafür gibt es dann über 40 TV-Sender (darunter auch viele privaten Sender wie RTL, ProSieben, Sat.1 und Co.), eine optionale werbefreie Aufnahme, DVD-Auflösung und einiges mehr. Regulär kann man den Dienst 14 Tage lang kostenlos testen, aktuell gibt es aber mal wieder ein Schnupper-Angebot, dank welchem man Save.TV volle zwei Monate lang testen kann - solltet ihr euch dann für den Dienst entscheiden, könnt ihr das folgende Abo nochmals um 40 Prozent reduziert erhalten: Das Jahrespaket gibt es dann schon für 5,99 Euro (statt der üblichen 9,99 Euro) pro Monat. Bei der Registrierung müssen zwar aus Jugendschutzgründen Kontodaten und Telefonnummer (zur Übermittlung des Freischaltscodes) eingegeben werden, diese wird aber innerhalb der zwei Monate nicht belastet. Ihr solltet lediglich daran denken, dass Abo direkt nach der Registrierung wieder zu kündigen, damit ihr dies nicht vergesst.

save.tv-online-videorecorder-mit-tv-programm-2013-10-16-00-35-56

Kommt natürlich immer auf den persönlichen Nutzen an, spontan würde ich aber mal behaupten, dass die Zielgruppe nicht gerade klein ist - Streaming hin oder her. Anschauen lohnt sich zumindest einmal, denn aufgrund der Sendervielfalt findet der ein oder andere sicherlich etwas - sooooo schlecht wie es immer dargestellt wird ist das deutsche Fernsehprogramm eigentlich gar nicht, zumindest wenn man mal etwas abseits der "Mainstream-Sender und -Sendezeiten" schaut.

Zur 2-Monate-Aktionsseite auf Save.TV

via DealDoktor