Onmnit­weety für Chrome: Schnelles twittern und teilen von URLs

Am 11.02.2016 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:58 Minuten

onmnitweety-chrome-twitter-1

Kurzer Tipp für alle Twitter- und Chrome-Nutzer: Omnitweety. Eine kleine Erweiterung für denChrome-Browser (und damit natürlich auch für Chrome OS), die es euch ermöglicht, schnell über die Adressleiste aka Omnibar Tweets absetzen und die aktuell aufgerufene Webseite teilen zu können. Funktioniert recht simpel: Gebt ihr "tw" in die Adressleiste ein und betätigt danach die Leer- oder Tabulator-Taste, so könnt ihr einfach den gewünschten Tweet eingeben und diesen dann absenden. Gebt ihr nach der Leertaste/Tabulator noch ein ":share" ein, so wird die aktuell aufgerufene Webseite geteilt, drückt ihr nach diesem nochmals die Leertaste, so könnt ihr zusätzlich zum Titel der Seite und ihrer URL auch noch einen Kommentar hinzuschreiben. 

Eine ganz banale Sache, ich persönlich empfinde die Idee aber als recht praktisch. Logisch, könnte man Twitter auch in einem Tab dauerhaft geöffnet lassen und schnell zu diesem springen - der Weg über die Adressleiste dürfte aber zum einen noch etwas schneller von Statten gehen (vor allem beim Teilen eines Links), zum anderen muss man den aktuellen Tab eben auch nicht verlassen. Tipp: Über Strg+L (Windows) beziehungsweise CMD+L (Mac) springt ihr direkt in die Adressleiste. Die Erweiterung gibt es wie gewohnt im Chrome Web Store, den Quellcode finden interessierte auf GitHub.

Omnitweety
Entwickler: yslibrary
Preis: Kostenlos