Transparenz der Taskleiste aka Superbar in Windows 8 deaktivieren

Marcel Am 10.01.2013 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:31 Minuten

Bildschirmfoto 2013-01-08 um 00.05.19

Wie auch die Menübar von Mac OS X ist die Superbar von Windows 8 (und auch Win 7 – da aber durch Aero Glass) transparent gehalten. Zwar gefärbt, aber dennoch können Elemente des Wallpapers hindurch scheinen. Während ich persönlich das „Feature“ doch recht mag, stören sich andere daran – lenkt zu sehr ab oder so, keine Ahnung, klärt mich auf. Wer sich so daran stört, der sollte sich einmal das kleine Tool Opaque Taskbar anschauen. Die kleine Freeware besitzt nur eine einzige Aufgabe: Die Transparenz der Taskleiste aka Superbar in Windows 8 deaktivieren. Und das erledigt sie auch einwandfrei, wie man auf den folgenden beiden Bildern erkennen kann (oben mit Transparenz, unten ohne).

Opaque Taskbar für Windows herunterladen

Bildschirmfoto 2013-01-08 um 00.05.44

Bildschirmfoto 2013-01-08 um 00.06.02

via SumTips

Artikel teilen

Kaufempfehlung*