Open webOS in der virtuellen Maschine oder per Live-CD testen

Marcel Am 18.10.2012 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:30 Minuten

Ende September konnte HP und die gesammelte Community vermelden, dass man die OpenSource-Neuauflage des hochgelobten Palm webOS in einer finalen Version 1.0 fertiggestellt hat. webOS ist nun eben offen und nennt sich schon seit geraumer Zeit Open webOS – und inzwischen gibt es auch ein Image für eine Live-CD vom System. Somit kann nun jeder, der Interesse hat, Open webOS per Live-CD oder eben in einer virtuellen Maschine (getestet wurde es nur mit VirtualBox), antesten.

Läuft natürlich (zumindest unter OS X und VirtualBox) alles andere als rund; hier hakt es ein wenig, da ein wenig. Auch der Zugriff auf den WebOS App Catalog ist (noch?) nicht möglich, eventuell folgt er ja noch. Dennoch ein sicherlich interessanter Exkurs ins neue, alte mobile System. (via)

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Motorola Moto G4 Play Smartphone (12,7 cm (5 Zoll), 16 GB, Android, Dual-SIM) schwarz [Exklusiv bei Amazon]
  • Neu ab EUR 138,00, gebraucht schon ab EUR 108,07
  • Auf Amazon kaufen*