Opera Max für Android kompri­miert nun auch WiFi-Traffic

Am 26.05.2015 veröffentlicht Lesezeit etwa 1:30 Minuten

opera-max-wifi

Kennt oder nutzt hier noch einer von euch Opera Max? Kurzer Reinholer: Bei Opera Max handelt es sich um eine kleine App, die den Daten­ver­brauch sämtli­cher Android-Apps kom­pri­mieren kann. Dazu setzt man auf einen Virtual Pri­vate Net­work (VPN), leitet die Daten auf die Opera-Server um und schickt diese in kom­pri­mierter Form zu­rück auf’s Smart­phone. Funktio­niert im Grunde wie geschrieben mit jeder belie­bigen App, aller­dings darf diese nicht auf eine verschlüs­selte HTTPS-Verbindung setzten, womit einige Apps wie zum Beispiel Facebook aus der Reihe fallen – aber gerade bei Chrome oder ganz allgemein Inhalten, die wesentlich bildlas­tiger sind, lassen sich im Monat einige Megabyte sparen. 

opera-max-wifi-1Bislang war es aller­dings so, dass Opera Max nur dann aktiv geworden ist, wenn euer Smart­phone nicht via WiFi kommu­ni­ziert. Für viele sicherlich ausrei­chend, aller­dings gibt es bestimmt auch den ein oder anderen Nutzer, der einen Daten­vertrag besitzt und die SIM-Karte mit einem mobilen Hotspot nutzt. Nun aber haben die Jungs und Mädels von Opera ihrer App ein recht dickes Update spendiert, welches neben einer neuen UI im Material Design auch die Möglichkeit mitbringt, den anfal­lenden Traffic im WiFi kompri­mieren zu können. 

Hat den Vorteil, dass eben nicht nur euer mobiler Router weniger Daten scheffelt, sondern auch, dass ihr zum Beispiel in öffent­lichen WiFi-Netzwerken schneller unterwegs seid. Des Weiteren lassen sich mit Opera Max auch Apps blockieren, sodass diese wahlweise im mobilen Datennetz oder im WLAN keinen Zugriff auf’s Internet erhalten, was sowohl Daten­vo­lumen, als auch Akkulaufzeit sparen kann. 

Man sollte bei Nutzung lediglich im Hinterkopf behalten, dass sämtliche angefragte Daten (sofern nicht verschlüsselt) über die Opera-Server laufen – was bei derar­tigen Diensten wie auch bei Opera Mini eben zwangs­läufig der Fall sein muss. Dennoch: Nutze ich seit jeher auf meinem Androiden, funktio­niert prächtig. Die neue Version wurde als neue App in den Play Store einge­stellt, zu finden an dieser Stelle. Instal­lieren, starten, schon sollten eure Einstel­lungen migriert werden und ihr könnt die alte App direkt aus der neuen App heraus deinstal­lieren.

Opera Max – Datenkontrolle
Entwickler: Opera
Preis: Kostenlos

via Engadget