OS X Mavericks: Schnellzugriff auf Emojis und Sonderzeichen mittels Tastatur-Shortcut

Marcel Am 11.11.2013 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:39 Minuten

emojis-mavericks-1

Quicktipp: Bereits mit Mac OS X 10.7 Lion kamen die vom iPhone bekannten kleinen Emojis zurück auf den Mac, müssten hier allerdings mit einem kleinen Trick erst umständlich aktiviert werden, sofern die Apps diese nicht von selbst integrierten. In Mavericks hat Apple die Nutzung der kleinen Smilies nun ein wenig vereinfacht und global zur Verfügung gestellt: Einfach in einem beliebigen Textfeld die Tastenkombination CTRL + CMD + Leertaste drücken und schon poppt ein kleines Fensterchen auf, über das ihr Zugriff auf nahezu alle bekannten Emojicons bekommt.

emojis-mavericks-2

Ihr könnt sogar nach einem bestimmten Emoji suchen (braucht man’s?), ebenso bekommt ihr über einen Klick auf den Doppelpfeil auch Zugriff auf bestimmte Sonderzeichen und Symbole. Kleiner Hinweis am Rande: Damit diese natürlich auch richtig angezeigt werden, benötigt euer Gegenüber natürlich ebenso einen Mac beziehungsweise muss der Webdienst natürlich diese Emojis unterstützen, anderenfalls wird nur ein Fehlerzeichen angezeigt.

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Apple MC414Z/A AirPort Express Basisstation (802.11a/b/g/n)
  • Neu ab EUR 102,99, gebraucht schon ab EUR 74,99
  • Auf Amazon kaufen*