OS X: Skitch mit kleinem Update

Marcel Am 21.10.2012 veröffentlicht Lesezeit etwa 0:40 Minuten

Bildschirmfoto 2012-10-21 um 11.14.11

Über eine sehr lange Zeit habe ich unter OS X das Screenshottool Skitch genutzt, bis ich irgendwann nur noch die OS X eigene Funktion verwendet habe. Dann irgendwann ist Skitch von Evernote gekauft worden und seit rund einem Monat gibt es Skitch in Version 2.0, die jedoch bei den Bestandsusern auf wenig Gegenliebe gestoßen ist. Prinzipiell finde ich die Version in Ordnung, mir fehlte jedoch die ein oder andere Funktion.

Nun gibt es Version 2.0.2 die ein paar Dinge wieder in Ordnung bringt: Neben einem Helperdienst der auch bei geschlossener Anwendung Screenshots per Menüleiste und Hotkey ermöglicht ist es auch wieder möglich, das Dateiformat, in das der Screenshot exportiert wird, frei festzulegen. Wenn Skitch sich nun doch grundsätzlich aus meinem Dock verabschiedet, würde ich sofort wieder umsteigen…

Die neue Version gibt es im Skitch-Blog, wer die Version aus dem Mac App Store nutzt, der muss sich noch gedulden, bis die neue Version freigeschaltet wird.

Skitch - Aufnehmen, Markierung, Senden
Skitch - Aufnehmen, Markierung, Senden
Entwickler: Skitch
Preis: Kostenlos+
  • Skitch - Aufnehmen, Markierung, Senden Screenshot
  • Skitch - Aufnehmen, Markierung, Senden Screenshot
  • Skitch - Aufnehmen, Markierung, Senden Screenshot
  • Skitch - Aufnehmen, Markierung, Senden Screenshot
  • Skitch - Aufnehmen, Markierung, Senden Screenshot

Artikel teilen

Kaufempfehlung*

  • Apple ME918Z/A AirPort Extreme Wireless-LAN Basisstation (2,4/5GHz, LAN-Port, WAN-Port, USB) weiß
  • Neu ab EUR 185,00, gebraucht schon ab EUR 100,00
  • Auf Amazon kaufen*